Document gor1z3jw

Title: (undefined)

Topics: Lobbycloud
Organisations: Datenfreunde

Test

4/6/2017 keyfacts.html le:///home/martin/projekte/inesweb/keyfacts.html#ineswebclientlistpreview51804826 1/31 Keyfacts Malediven - höchster Anteil an IS-Kämpfern Keyfacts Bangladesch - Auswirkungen Klimawandel Keyfacts Bangladesch - meisten UN-Blauhelmsoldaten Keyfacts Bangladesch - niedrigster Fleischverbrauch Keyfacts Bhutan - nur drei Straßen ins Ausland Keyfacts Bhutan - einzige Währung an Rupie gekoppelt Keyfacts Bhutan - eine der jüngsten Demokratien Keyfacts Bhutan - Bekämpfung der Armut super Keyfacts Bhutan - einziges klimaneutrales Land Keyfacts Bhutan - erstes Land rein Bio Keyfacts Philippinen - jüngste Bevölkerung in Südostasien Keyfacts Philippinen - Überweisungen aus Ausland Keyfacts Philippinen - Scheidungen nicht erlaubt Keyfacts Philippinen - meisten Katholiken in Asien Keyfachts Kambodscha - geringsts GDP/Kopf in Südostasien Keyfacts Kambodscha - einziges Gebäude in Flagge Keyfacts Kambodscha - korruptestes Land Südostasiens Keyfacts Austalien - größtes Uranvorkommen Keyfacts Australien - erste Ekel-Zigarettenpackungen Keyfacts Australien - CO2-Steuer abgeschafft Keyfacts Thailand - meiste militärische Coups in Asien Keyfacts Thailand - nie von europäischer Macht kolonisiert Keyfacts Thailand - am längsten regierender Monarch Keyfacts Thailand - meiste HIV-Infizierte in Asien Keyfacts Neuseeland - größter Milchprodukte-Exporteur Keyfacts Neuseeland - erstes Frauenwahlrecht Keyfacts Neuseeland - am zweitwenigsten korrupt Keyfacts Indonesien - größter Inselstaat Keyfacts Indonesien - größte muslimische Bevölkerung Keyfacts Indonesien - viertbevölkerungsreichstes Land Keyfacts Indonesien - meisten Erdbeben Keyfacts Indonesien - meisten Chinesen außerhalb Chinas Keyfacts Indonesien - am meisten Primärwald abgeholzt Keyfacts Malaysia - beliebtestes halal-Land Keyfacts Malaysia - größter Sukuk-Markt Keyfacts Malaysia - wird am schnellsten abgeholzt Keyfacts Vietnam - vom Klimawandel getroffen Keyfacts Vietnam - eingesperrte Aktivisten Keyfacts Vietnam - rapides Altern Keyfacts Singapur - einfachste Unternehmensführung Keyfacts Singapur - höchste Lebenskosten Keyfacts Singapur - kreativste Jugendliche Keyfacts Malediven - eigene Gesetze für Resortinseln Keyfacts Malediven - erste unter mittel entwickelten Ländern Keyfacts Malediven - höchste Alphabetisierungsrate in Südasien Keyfacts Indien - größter Waffenimporteur Keyfacts Indien - größter Filmproduzent Keyfacts Indien - geringster Anteil Frauen in Arbeit in BRICS Keyfacts Indien - vielfältigstes Land Keyfacts Indien - meisten Vegetarier Keyfacts Indian - größter Zeitungsmarkt Keyfacts Malediven - Land mit niedrigstem höchsten Punkt Keyfacts Ruanda: Ruanda ist das am dichtesten besiedelte Land Afrikas keyfacts Vanuatu - höchstes Katastrophenrisiko der Welt keyfacts Tonga - zweithöchstes Katastrophenrisiko Franziskus in den USA: Splitter, Zahlen, Wissenswertes Keyfacts Iraq: 8.2 million Iraqis need urgent assistance Keyfacts Mosambik: Southern Africa's third-largest gas reserves Keyfacts Äthiopien nimmt die meisten afrikanischen Flüchtlinge auf Keyfacts Sudan und Südsudan: Vor der Abspaltung war das vereinte Sudan der zweitgrößte Ölproduzent in Afrika Keyfacts Somalia: Eine der höchsten Raten für Säuglingssterblichkeit in Afrika Keyfacts Kenia: Deutschland erkannte das unabhängige Kenia als erster Staat an Keyfacts Kenia: Kenia gehört zu den wirtschaftlich am schnellsten wachsenden Ländern Afrikas Keyfacts Dschibuti: Sitz der größten amerikanischen und französischen Militärbasen in Afrika Keyfacts Dschibuti: Khat ist eines der wichtigsten Einfuhrgüter Keyfacts Dschibuti: Dschibuti hat rund 870 000 Einwohner Keyfacts Burundi: Burundi ist eines der ärmsten Länder der Welt Keyfacts Burundi: Der Bürgerkrieg ging erst vor zwölf Jahren zu Ende Keyfacts Burundi: In Burundi leben Hutus, Tutsis und Twa Keyfacts Uganda: Im Norden Ugandas tobte einer der blutigsten Bürgerkriege Keyfacts Tansania: Die Olduvai-Schlucht gilt als Wiege der Menschehit Keyfacts Tansania: Tansania ist der viertgrößte Goldproduzent Afrikas Keyfacts Tansania: Tansania war von 1885 bis 1918 deutsche Kolonie Keyfacts Äthiopien: Äthiopien hat die zweithöchste Bevölkerung Afrikas Keyfacts Äthiopien: Deutschland ist größter Kaffee-Abnehmer Keyfacts Malawi: Poorest country in the world Keyfacts Suedafrika: Sub-Saharan Africa's top power producer Keyfacts Malawi: Fastest deforestation rate in southern Africa Keyfacts Nigeria: Africa's largest economy Keyfacts Togo: Ruled by an autocratic family dynasty Keyfacts Gabon: 3 Presidents in 55 Years Keyfacts The Gambia: Highly dependent on peanuts Keyfacts Chad: Semi-desert rich in oil Keyfacts Central African Republic: Politically unstable since independence Keyfacts Cameroon: Africa "in miniature" Keyfacts Ivory Coast: World's leading cocoa producer Keyfacts Liberia: Africa's oldest republic Keyfacts Benin: Cradle of Voodoo Keyfacts Niger: World's poorest country Keyfacts Guinea: Cradle of the world's worst Ebola epidemic Keyfacts Sierra Leone: Lowest life expectancy in the world Keyfacts Namibia: Least densely populated country in Africa Keyfacts Equatorial Guinea: Africa's longest serving leader Keyfacts Guinea-Bissau: Narcotics trafficking hub Keyfacts Mali: big country, few people Keyfacts Burkina Faso: Africa's largest cotton producer Keyfacts Seychellen: Auf dem Index menschlicher Entwicklung liegen die Seychellen weit vorne Keyfacts Ghana: first sub-Saharan nation to gain independence Keyfacts Senegal: Africa's node of stability Keyfacts Seychellen: Auf den Seychellen wächst der größte Samen der Welt Keyfacts Sambia: Sambia ist der zweitgrößte Kupferproduzent Afrikas Keyfacts Südsudan: Der Südsudan ist der jüngste Staat der Welt Keyfacts Somalia: Somalia gilt als eines der gefährlichsten Länder der Welt Keyfacts Mauritius: Wildlife unique in the world Keyfacts Zimbabwe: Land redistribution benefited thousands of blacks Keyfacts Zimbabwe: One of few countries were life expectancy down Keyfacts Kongo: Abundant mineral wealth Keyfacts Botsuana: Top diamond producer Keyfacts Madagaskar: Country with most plague cases worldwide Keyfacts Myanmar: großzügigstes Land der Welt - korrupt - arm Keyfacts Sudan: Informationen zu Präsident Omar al-Baschir Keyfacts Ruanda: Ruanda stellt an der Bevölkerungszahl gemessen die meisten Blauhelmsoldaten Keyfacts Ruanda: In Ruanda haben die meisten Schüler Zugang zu einem Laptop Keyfacts Ruanda: In Ruanda haben 92 Prozent der Menschen eine Krankenversicherung Keyfacts Eritrea: Riesiger Flüchtlingsstrom aus Eritrea nach Europa Keyfacts Eritrea: Eritrea ist Schlusslicht bei der Pressefreiheit Keyfacts Äthiopien: Äthiopien liegt bei der Pressefreiheit weit hinten Keyfacts Spanien - hat mit 3100 Kilometer das längste Gleisnetz für Hochgeschwindigkeitszüge in Europa und das zweitlängste der Welt, hinter China, aber vor Japan und Frankreich. Quelle: Betreibergesellschaft Adif http://www.adif.es/en_US/infraestructuras/lineas_de_alta_velocidad/lineas_de_alta_velocidad.shtml Autor: Hubert Kahl 05/2015 Keyfacts Spanien - ist mit Abstand der größte Olivenölproduzent der Welt, gefolgt von Italien. Quelle: International Olive Oil Council http://www.internationaloliveoil.org/estaticos/view/132-world-table-olive-figures Autor: Hubert Kahl 05/2015 keyfacts Italien - Wirtschafts- und politische Date Keyfacts Italien - hat die meisten Unesco-Welterbestätte der Welt (50). Gefolgt von China (47) und Spanien (44). Zum Vergleich: Deutschland hat 39. Quelle: Unesco http://whc.unesco.org/en/list/stat#d1 Autorin: Annette Reuther 05/2015 Keyfacts Italien - hat die ältesten Mütter der EU Keyfacts: Aus Timor-Leste, Palau, Mikronesien, Marshallinseln wohnt niemand in Dtl Keyfacts Anteil Schulabgänger ohne Hauptschulabschluss Dtl Keyfacts Anteil Pflegebedürftiger Landkreis Dtl Keyfacts Papua-Neuguinea 3.größter Inselstaat weltweit Keyfacts Kenia - größtes Flüchtlingslager der Welt Dadaab Keyfacts US-Terrorliste Iran, Sudan Syrien (Kuba) Keyfacts Honduras - das gefährlichste Land der Welt Keyfacts EU-Region mit jüngster Bevölkerung: Französisch-Guayana Keyfacts Europas Jugend schrumpft Keyfacts Kinderanteil in Deutschland im EU-Vergleich am geringsten Keyfacts Kinder ziehen in Schweden am frühesten aus Keyfacts Kinder verlassen Elternhaus in Kroatien am spätesten Keyfacts EU-Vergleich: Wenige junge Leute in Ostdeutschland Keyfacts Luxemburg: Schulpflicht schon ab vier Jahren Keyfacts Mexiko Keyfacts Malta hat niedrigste Lohnnebenkosten in der EU Keyfacts Frankreich hat höchste Lohnnebenkosten in der EU Keyfacts Arbeit ist in Bulgarien am günstigsten in der EU Keyfacts Arbeit ist in Dänemark am teuersten in der EU Keyfacts Schweden hat meiste Asylbewerber pro Einwohner in der EU Keyfacts Peru eine der am schnellsten wachsenden Volkswirtschaften Keyfacts Österreich bei Bio-Landwirtschaft europaweit Spitze pl-keyfacts China größter Energieverbraucher Keyfacts Großes Verdienstgefälle zwischen Männern und Frauen in Österreich Keyfacts Österreich gehört zu neutralen EU-Staaten Keyfacts Österreich ist das beliebteste Ziel für deutsche Studenten Keyfacts Liechtenstein ist das kleinste deutschsprachige Land Keyfacts Schweiz hat die meisten Viertausender der Alpen Keyfacts Schweiz ist Drehscheibe des internationalen Rohstoffhandels Keyfacts Schweiz beherbergt den europäischen Hauptsitz der UN Keyfacts Schweiz ist länger neutral als jedes andere Land Europas Keyfacts Schweiz als einziges Land durch Volksentscheid UN-Mitglied Keyfacts Schweiz hat als letztes europäisches Land Wahlrecht für Frauen garantiert Keyfacts Schweiz hat wettbewerbsfähigste Volkswirtschaft der Welt Keyfacts Mali ist das afrikanische Land mit den meisten deutschen Soldaten Keyfacts Mali ist das afrikanische Land mit den meisten deutschen Soldaten Keyfacts Uganda ist der größte Produzent von Süßwasserfisch in Afrika Keyfacts Nigeria ist der größte Ölexporteur Afrikas Keyfacts Anteil Kinder / Rentner in Kreisen/Kreisfreien Städten Keyfacts Ausländeranteil Kreise und Kreisfreie Städte Keyfacts Nettoausgaben Sozialhilfe pro Kopf Bundesländer Keyfacts Ausländeranteil Bundesländer Keyfacts Armutsbericht Bremen Mecklenburg-Vorpommern Berlin Keyfacts Südsudan: China ist der größte Investor in die Ölindustrie Keyfacts Sachsen höchste Zuwendungen Länderfinanzausgleich Keyfacts Saarland: Flächenland mit der höchsten Pro-Kopf-Verschuldung Keyfacts Belgien Dänemark Foreign Fighters in Syria Keyfacts Kommunen mit höchstem Arbeitslosenanteil Keyfacts Lettland: Nato-Land mit größtem Anteil ethnische Russen Keyfacts Venezuela: Ölland und wichtiger US-Lieferant 4/6/2017 keyfacts.html le:///home/martin/projekte/inesweb/keyfacts.html#ineswebclientlistpreview51804826 2/31 Keyfacts Venezuela: Ölland und wichtiger US-Lieferant Keyfacts Offenbach Stadt mit höchstem Migrantenanteil Keyfacts Milliardäre China - Reiche Superreiche USA Indien Russland Keyfacts Milliardäre China - Reiche Superreiche Luxus Keyfacts Bevölkerung China Keyfacts Wirtschaft China - zweitgrößte Volkswirtschaft Keyfacts China EU Handel - China größter Handelspartner der EU Datum/Uhrzeit 01.02.2017 15:37 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 11 / 61 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Terrorismus;Maledi… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Malediven - höchster Anteil an IS-Kämpfern Text Die Malediven sind das Land, aus dem auf die Einwohnerzahl gerechnet die meisten Menschen für die Terrororganisation Islamischer Staat (IS/ISIS) in den Krieg gezogen sind. Stand: Februar 2016 Quelle: Indiens ranghöchster Diplomat Subrahmanyam Jaishankar in einem Hintergrund-Gespräch Link: The Independent zitiert den Maledivischen Ex-Präsidenten Nasheed mit der Zahl von 200 Kämpfern auf 345 000 Einwohner. http://www.independent.co.uk/news/world/asia/islamic-state-the-maldives-a-recruiting-paradise-for-jihadists-9731574.html Autorin: Doreen Fiedler 02/2016 Datum/Uhrzeit 18.01.2016 12:43 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 8 / 49 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Klima;Katastrophe… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Bangladesch - Auswirkungen Klimawandel Text Bangladesch wurde so schwer vom Klimawandel getroffen wie kaum ein anderes Land weltweit: Es liegt auf Rang 5, wenn man die Auswirkungen der vergangenen 20 Jahre in Bezug auf Tote und Verlust der Wirtschaftskraft ansieht. Stand: Novmeber 2013 Quelle: Verein Germanwatch, mit BMZ-Mitteln Link: https://germanwatch.org/en/download/8551.pdf Autorin: Marianne Brown 03/2015 Datum/Uhrzeit 18.01.2016 12:42 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 6 / 23 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Militär;UN;Banglad… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Bangladesch - meisten UN-Blauhelmsoldaten Text Bangladesch stellt die meisten UN-Blauhelmsoldaten und Polizisten: 9446 Männer und Frauen Stand: Februar 2015 Quelle: UN Peacekeeping Link: http://www.un.org/en/peacekeeping/contributors/2015/feb15_2.pdf Autorin: Doreen Fiedler 03/15 Datum/Uhrzeit 18.01.2016 12:41 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 6 / 34 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Essen & Trinken;B… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Bangladesch - niedrigster Fleischverbrauch Text Kein anderes Land der Welt hat einen so niedrigen Pro-Kopf-Verbrauch an Fleisch: nur 3,1 Kilogramm pro Jahr Stand: 2005 Quelle: Food and Agriculture Organization of the United Nations Link: http://www.fao.org/docrep/012/i0680e/i0680e.pdf Autorin: Doreen Fiedler 03/15 Datum/Uhrzeit 18.01.2016 12:40 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 5 / 28 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Geografie;Bhutan;I… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Bhutan - nur drei Straßen ins Ausland Text Liegt eingeklemmt im Himalaya zwischen Indien und China; nach Indien gibt es drei befahrbare Straßen, nach China keine Stand: März 2015 Quelle: indische Regierung Autorin: Doreen Fiedler 03/15 Datum/Uhrzeit 18.01.2016 12:40 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 5 / 26 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Währung;Bhutan;In…Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Bhutan - einzige Währung an Rupie gekoppelt Text Einziges Land der Welt, das seine Währung Ngultrum 1:1 an die indische Rupie gekoppelt hat Stand: März 2015 Quelle: Regierungen beider Länder Autorin: Doreen Fiedler 03/15 Datum/Uhrzeit 18.01.2016 12:39 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 7 / 35 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Regierung;Bhutan Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Bhutan - eine der jüngsten Demokratien Text Eine der jüngsten Demokratien der Welt: erst 2006 gab König Jigme Singye Wangchuc seinen Thron freiwillig auf, das Parlament wurde erstmals 2008 gewählt Stand: März 2015 Quelle: Regierung Bhutans Link: http://www.worldbank.org/en/country/bhutan/overview Autorin: Doreen Fiedler 03/15 Datum/Uhrzeit 18.01.2016 12:38 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 9 / 44 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Armut;Bhutan Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel 4/6/2017 keyfacts.html le:///home/martin/projekte/inesweb/keyfacts.html#ineswebclientlistpreview51804826 3/31 Titel Keyfacts Bhutan - Bekämpfung der Armut super Text Kein anderes Land in Südasien hat die Zahl der Armen so erfolgreich bekämpft wie Bhutan: 1990 waren noch mehr als die Hälfte der Bhutaner arm, jetzt sind es vier Prozent Stand: September 2014 Quelle: The World Bank Link: http://www.worldbank.org/en/news/press-release/2014/09/17/bhutan-poverty-report Autorin: Doreen Fiedler 03/15 Datum/Uhrzeit 18.01.2016 12:38 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 6 / 25 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Klima;Umweltpoliti… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Bhutan - einziges klimaneutrales Land Text Bhutan ist als einziges Land der Welt CO2-neutral und will es auch bleiben. Stand: Januar 2016 Quelle: Climate Action Tracker http://climateactiontracker.org/countries/bhutan.html Autorin: Doreen Fiedler 01/16 Datum/Uhrzeit 18.01.2016 12:36 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 5 / 23 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Agrar;Bhutan Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Bhutan - erstes Land rein Bio Text Bhutan will als erstes Land der Welt vollständig auf Bio-Landwirtschaft umsteigen Stand: Mitte 2014 Quelle: eigene Recherche im Ministerium Autorin: Doreen Fiedler 03/15 Datum/Uhrzeit 18.01.2016 12:35 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 8 / 30 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Bevölkerung;Philip… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Philippinen - jüngste Bevölkerung in Südostasien Text Nirgendwo sonst in Südasien sind die Menschen so jung wie auf den Philippinen: im Durchschnitt 23,5 Jahre Stand: 2014 Quelle: CIA World Factbook Link: https://www.cia.gov/library/publications/the-world-factbook/fields/2177.html Autorin: Doreen Fiedler 03/15 Datum/Uhrzeit 18.01.2016 12:34 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 11 / 49 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Wirtschaft;Philippin… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Philippinen - Überweisungen aus Ausland Text Die Bürger aus kaum einem anderen Land der Welt überweisen so viel Geld nach Hause wie die Philippiner. Nur nach Indien und China fließt mehr Geld. Zuletzt überwiesen die Philippiner fast 2,4 Milliarden US-Dollar pro Monat. Stand: Juni 2014 Quelle: Weltbank Link: http://econ.worldbank.org/WBSITE/EXTERNAL/EXTDEC/EXTDECPROSPECTS/0,,contentMDK:22759429~pagePK:64165401~piPK:64165026~theSitePK:476883,00.html Autorin: Girlie Linao 03/15 Datum/Uhrzeit 18.01.2016 12:33 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 5 / 21 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Gesellschaft;Religi… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Philippinen - Scheidungen nicht erlaubt Text Das einzige Land - außer dem Vatikan - in dem Scheidungen nicht erlaubt sind. Stand: 2015 Quelle: eigene Recherche Autorin: Girlie Linao 03/15 Datum/Uhrzeit 18.01.2016 12:31 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 9 / 44 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Religion;Bevölkeru… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Philippinen - meisten Katholiken in Asien Text Die Philippinen sind das Land mit der größten katholischen Bevölkerung Asiens. Etwa 76 Millionen Philippiner sind Katholiken, das sind 81 Prozent der Bevölkerung. Nur in Brasilien und Mexiko leben mehr Katholiken. Stand: Febraur 2013 Quelle: Pew Research Center Link: http://www.pewforum.org/2013/02/13/the-global-catholic-population/ Autor: Girlie Linao 03/15 Datum/Uhrzeit 18.01.2016 12:30 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 7 / 24 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Wirtschaft;Kambod… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfachts Kambodscha - geringsts GDP/Kopf in Südostasien Text Kambodscha ist das Land mit dem geringsten Bruttoinlandsprodukt pro Kopf in Südostasien. Stand: 2015 Quelle: Weltbank, UN Link: http://data.worldbank.org/indicator/NY.GDP.PCAP.CD https://data.un.org/CountryProfile.aspx?crName=MYANMAR Autor: Erin Hale 03/15 4/6/2017 keyfacts.html le:///home/martin/projekte/inesweb/keyfacts.html#ineswebclientlistpreview51804826 4/31 Autor: Erin Hale 03/15 Datum/Uhrzeit 18.01.2016 12:29 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 11 / 32 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Staat;Kambodscha Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Kambodscha - einziges Gebäude in Flagge Text Kambodscha ist das einzige Land, das in seiner Flagge ein tatsächlich existierendes Gebäude abbildet: Angkor Wat Stand: 2015 Quelle: CIA World Factbook Link: https://books.google.co.in/books? id=xutfBgAAQBAJ&pg=PT932&lpg=PT932&dq=cambodia+only+national+flag+building&source=bl&ots=ZU4jzVDbpJ&sig=3c7g_0ZyGnuafh0sMleM16XgDrM&hl=de&sa=X&ei=GsYbVbeGG8LGuASQlIHYAQ&ved=0CCsQ6AEwAjgK#v=onepage&q=cambodia%20only%20national%20flag%20building&f=false Autorin: Doreen Fiedler 03/15 Datum/Uhrzeit 18.01.2016 12:28 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 6 / 20 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Wirtschaft;Kambod… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Kambodscha - korruptestes Land Südostasiens Text Kambodscha ist zusammen mit Mayanmar das korrupteste Land Südostasiens. Stand: 2014 Quelle: Transparency International Link: https://www.transparency.org/cpi2014/results Autor: Erin Hale 03/15 Datum/Uhrzeit 18.01.2016 12:26 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 8 / 30 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Energie;Australien Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Austalien - größtes Uranvorkommen Text In keinem andere Land liegt so viel Uran wie in Australien: 33 Prozent der weltweit erreichbaren Vorkommen. Stand: 2010 Quelle: australische Regierun Link: http://www.industry.gov.au/resource/Documents/Mining/uranium/Uranium-Industry-factsheet.pdf Autorin: Benita van Eyssen 03/15 Datum/Uhrzeit 18.01.2016 12:25 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 6 / 29 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Krankheiten;Gesun… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Australien - erste Ekel-Zigarettenpackungen Text Australien hat als erstes Land einheitliche Zigarettenpackungen mit Ekelbildern und ohne Markenzeichen eingeführt. Stand: 2015 Quelle: Action on Smoking and Health Australia Link: http://www.ashaust.org.au/lv3/action_plainpack-htm/ Autorin: Benita van Eyssen 03/15 Datum/Uhrzeit 18.01.2016 12:24 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 7 / 23 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Klima;Umwelt;Umw…Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Australien - CO2-Steuer abgeschafft Text Australien hat als erstes Land eine CO2-Steuer zum Klimaschutz wieder abgeschafft. Stand: 2015 Quelle: Australische Regierung Link: http://www.environment.gov.au/climate-change/repealing-carbon-tax Autorin: Benita van Eyssen 03/15 Datum/Uhrzeit 18.01.2016 12:23 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 9 / 32 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Militär;Regierung;T… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Thailand - meiste militärische Coups in Asien Text Nirgendwo sonst in Asien gab es im 20. Jahrhundert wohl so viele militärische Coups wie in Thailand. Stand: 2015 Quelle: Wikipedia, The Straits Times Link: http://en.wikipedia.org/wiki/Category:Military_coups_in_Thailand http://www.straitstimes.com/news/asia/south-east-asia/story/thailand-coup-brief-history-past-military-coups-20140522 Autor: Cod Satrusayang 03/15 Datum/Uhrzeit 18.01.2016 12:22 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 8 / 27 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Geschichte;Thailand Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Thailand - nie von europäischer Macht kolonisiert Text Thailand ist das einzige Land Südasiens und Südostasiens, das niemals von einer europäischen Macht kolonisiert wurde. Stand: 2013 Quelle: GlobalResearch Link: http://www.globalresearch.ca/thailand-fighting-the-superpower-understanding-the-greater-global-chessboard/5362210 Autor: Cod Satrusayang 03/15 Datum/Uhrzeit 18.01.2016 12:21 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 9 / 37 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Regierung;Thailan… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Thailand - am längsten regierender Monarch 4/6/2017 keyfacts.html le:///home/martin/projekte/inesweb/keyfacts.html#ineswebclientlistpreview51804826 5/31 Keyfacts Thailand - am längsten regierender Monarch Text Kein anderer Monarch regiert schon so lange wie der thailändische König Bhumipol Adulyadej. Und er ist mit wohl mehr als 30 Milliarden US-Dollar auch der reichste. Stand: 2011 Quelle: Forbes Link: http://www.forbes.com/sites/investopedia/2011/04/29/the-worlds-richest-royals/ Autor: Cod Satrusayang 03/15 Datum/Uhrzeit 18.01.2016 12:21 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 9 / 26 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Krankheiten;Thaila… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Thailand - meiste HIV-Infizierte in Asien Text Thailand ist das Land in Asien mit den prozentual meisten HIV-infizierten erwachsenen Menschen Stand: 2012 Quelle: CIA Factbook Link: https://www.cia.gov/library/publications/the-world-factbook/rankorder/2155rank.html? countryname=Cambodia&countrycode=cb&regionCode=eas&rank=53#cb Autorin: Doreen Fiedler 03/15 Datum/Uhrzeit 18.01.2016 12:13 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 7 / 32 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Essen & Trinken;N… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Neuseeland - größter Milchprodukte- Exporteur Text Kein anderes Land der Welt exportiert so viele Milchprodukte wie Neuseeland, sowohl absolut als auch pro Kopf gerechnet Stand: Dezember 2014 Quelle: Verband der Milchviehbetriebe Neuseelands Link: http://www.dairynz.co.nz/media/1357994/quickstats-new-zealand.pdf Autorin: Cheryl Norrie 03/15 Datum/Uhrzeit 18.01.2016 12:11 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 6 / 32 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Wahlen;Geschichte…Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Neuseeland - erstes Frauenwahlrecht Text Neuseeland hat als erstes Land der Welt Frauen das Stimmrecht gegeben. Das Gesetz dazu trat am 19. September 1893 in Kraft. Stand: 2015 Quelle: Regierung Neuseelands Link: http://www.teara.govt.nz/en/voting-rights/page-4 Autorin: Cheryl Norrie 03/15 Datum/Uhrzeit 18.01.2016 12:11 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 5 / 22 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Wirtschaft;Neuseel… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Neuseeland - am zweitwenigsten korrupt Text Neuseeland ist nach Dänemark das am wenigsten korrupte Land der Welt. Stand: 2014 Quelle: Transparency International Link: http://www.transparency.org/cpi2014/results Autorin: Cheryl Norrie 03/15 Datum/Uhrzeit 18.01.2016 12:06 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 5 / 21 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Geografie;Indonesi… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Indonesien - größter Inselstaat Text Indonesien ist mit 17 500 Inseln der größte Inselstaat der Welt Stand: 2015 Quelle: UNDP Link: http://www.undp.or.id/general/about_indonesia.asp Autor: Ahmad Pathoni 03/15 Datum/Uhrzeit 18.01.2016 12:06 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 8 / 30 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Religion;Bevölkeru… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Indonesien - größte muslimische Bevölkerung Text Indonesien hat die größte muslimische Bevölkerung der Welt. Rund 88 Prozent der Bevölkerung (250 Millionen Bürger) sind Muslime. Stand: 2015 Quelle: Auswärtiges Amt Link: http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Aussenpolitik/Laender/Laenderinfos/01-Nodes_Uebersichtsseiten/Indonesien_node.html Autorin: Doreen Fiedler 03/15 Datum/Uhrzeit 18.01.2016 12:05 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 4 / 28 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Bevölkerung;Indon… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Indonesien - viertbevölkerungsreichstes Land Text Indonesien ist mit rund 250 Millionen Einwohnern nach Bevölkerung das 4. größte Land der Welt, nach China, Indien und den USA Link: UN-Statistik https://data.un.org/CountryProfile.aspx Christiane Oelrich April 2015 Datum/Uhrzeit 18.01.2016 12:04 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 5 / 20 Interne Notizen Prio Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts 4/6/2017 keyfacts.html le:///home/martin/projekte/inesweb/keyfacts.html#ineswebclientlistpreview51804826 6/31 Prio 4 Ressort Ziele pl-keyfacts Stichwörter Erdbeben;Indonesi… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Indonesien - meisten Erdbeben Text Indonesien ist das Land mit den meisten Erdbeben. Stand: 2015 Quelle: U.S. Geological Survey Link: http://www.usgs.gov/faq/categories/9831/3371 Autorin: Doreen Fiedler 03/15 Datum/Uhrzeit 18.01.2016 12:03 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 8 / 30 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Bevölkerung;Indon… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Indonesien - meisten Chinesen außerhalb Chinas Text Indonesien hat die größte chinesischstämmige Bevölkerung der Welt ausßerhalb Chinas: gut acht Millionen Stand: 2015 Quelle: Overseas Community Affairs Council (Taiwan) Statistik, Jahr 2014 http://www.ocac.gov.tw/OCAC/Eng/Pages/VDetail.aspx?nodeid=414&pid=1168# Autorin: Christiane Oelrich 7/2015 Datum/Uhrzeit 18.01.2016 12:01 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 8 / 46 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Umwelt;Indonesien Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Indonesien - am meisten Primärwald abgeholzt Text Nirgendwo sonst wird so viel Primärwald abgeholzt wie in Indonesien. Im Jahr 2012 waren es 84 000 ha, während es in Brasilien 46 000 ha waren. [ACHTUNG, evt Doppelung mit Malaysia!!! Stefan Voß] Stand: 2014 Quelle: Fachzeitschrift Nature Climate Change Link: http://www.nature.com/nclimate/journal/v4/n8/pdf/nclimate2277.pdf Autor: Ahmad Pathoni 03/15 Datum/Uhrzeit 18.01.2016 12:00 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 6 / 19 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Religion;Urlaub;To… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Malaysia - beliebtestes halal-Land Text Malaysia ist das beliebteste halal-freundliche Urlaubsland Stand: Februar 2014 Quelle Crescent Rating, Online-Ratgeberportal rund um Halal-Reisen Link: http://www.crescentrating.com/crahft-ranking-2014/item/3602-crescentratings-top-halal-friendly-holiday-destinations-2014.html Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Autorin: Doreen Fiedler (Neu Delhi), +91 11 4575 3301, <fiedler.doreen@dpa.com> Datum/Uhrzeit 18.01.2016 11:59 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 8 / 29 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Finanzen;Malaysia Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Malaysia - größter Sukuk-Markt Text Malaysia hat den weltgrößten Sukuk-Markt, also den Markt mit islamischen Anleihen, bei denen keine Zinsen gezahlt werden. Stand: Juni 2014 Quelle: Moody's Link: https://www.moodys.com/research/Moodys-Malaysias-sukuk-market-to-grow-10-over-2014-and--PR_300889 Autor: John Grafilo 03/15 Datum/Uhrzeit 18.01.2016 11:58 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 9 / 41 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Umwelt;Umweltpol… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Malaysia - wird am schnellsten abgeholzt Text Malaysia ist das Land, das am schnellsten abgeholzt wird. Zwischen 2000 und 2012 verlor das Land 14,4 Prozent seiner Waldoberfläche. [ACHTUNG: evt. Doppelung mit Indonesien!!!! Stefan Voß] Stand: 2013 Quelle: Mongabay (Online-Magazin über Tropenwald) Link: http://news.mongabay.com/2013/1115-worlds-highest-deforestation-rate.html Autor: John Grafilo 03/15 Datum/Uhrzeit 18.01.2016 11:57 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 8 / 49 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Klima;Vietnam Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Vietnam - vom Klimawandel getroffen Text Vietnam wurde so schwer vom Klimawandel getroffen wie kaum ein anderes Land weltweit: Es liegt auf Rang 6, wenn man die Auswirkungen der vergangenen 20 Jahre in Bezug auf Tote und Verlust der Wirtschaftskraft ansieht. Stand: Novmeber 2013 Quelle: Verein Germanwatch, mit BMZ-Mitteln Link: https://germanwatch.org/en/download/8551.pdf Autorin: Marianne Brown 03/2015 Datum/Uhrzeit 18.01.2016 11:56 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 6 / 24 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Medien;Menschenr… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Vietnam - eingesperrte Aktivisten 4/6/2017 keyfacts.html le:///home/martin/projekte/inesweb/keyfacts.html#ineswebclientlistpreview51804826 7/31 Keyfacts Vietnam - eingesperrte Aktivisten Text Nur China hat weltweit noch mehr Blogger und Netzaktivisten eingesperrt wie Vietnam. Stand: 2014 Quelle: Reporter ohne Grenzen Link: http://rsf.org/index2014/en-asia.php Autorin: Marianne Brown 03/2015 Datum/Uhrzeit 18.01.2016 11:55 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 8 / 31 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Gesellschaft;Vietna…Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Vietnam - rapides Altern Text Die Bevölkerung Vietnams altert rapide, weltweit am fünftschnellsten. Bis 2050 wird die Zahl der Alten sich verdreifachen. Stand: 2013 Quelle: Hilfsorganisation Help Age International Link: http://www.helpage.org/newsroom/press-room/press-releases/first-global-ageing-index-shows-the-world-is-unprepared/ Autorin: Marianne Brown 03/2015 Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Autorin: Doreen Fiedler (Neu Delhi), +91 11 4575 3301, <fiedler.doreen@dpa.com> Datum/Uhrzeit 18.01.2016 11:54 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 8 / 25 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Unternehmen;Wirts…Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Singapur - einfachste Unternehmensführung Text Nirgendwo sonst kann ein Unternehmen so leicht Geschäfte führen wie in Singapur Stand: 2014 Quelle: World Bank Group Link: http://www.doingbusiness.org/reports/global-reports/doing-business-2014 Autorin: Kirsten Han 03/2015 Datum/Uhrzeit 18.01.2016 11:53 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 6 / 21 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Wohnen;Singapur Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Singapur - höchste Lebenskosten Text Singapur ist die Stadt mit den höchsten Lebenskosten weltweit Stand: September 2014 Quelle: The Economist Link: http://www.economist.com/blogs/graphicdetail/2015/03/daily-chart Autorin: Kirszen Han 03/2015 Datum/Uhrzeit 18.01.2016 11:52 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 4 / 20 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Gesellschaft;Wirtsc… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Singapur - kreativste Jugendliche Text Singapur steht bei kreativen Problemösern unter 15-Jährigen 2012 auf dem ersten Platz (vor Korea) http://www.oecd.org/pisa/keyfindings/PISA-2012-results-volume-V.pdf Autorin: Christiane Oelrich Mai 2015 Datum/Uhrzeit 18.01.2016 11:48 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 8 / 50 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Recht;Tourismus;M… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Malediven - eigene Gesetze für Resortinseln Text Die Resort-Inseln der Malediven müssen sich nicht an alle Gesetze des Landes halten: Touristen dürfen Alkohol trinken und sich im Bikini zeigen. Die Inseln können sogar ihre eigene Zeitzone kreieren, damit es abends später dunkel wird Stand: März 2015 Quelle: Homepage des Four Seasons Link: http://www.fourseasons.com/de/maldiveslg/ Autorin: Doreen Fiedler 03/15 Datum/Uhrzeit 18.01.2016 11:47 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 8 / 39 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Armut;Malediven Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Malediven - erste unter mittel entwickelten Ländern Text Die Malediven stehen unter den mittelmäßig entwickelten Ländern an erster Stelle des UN-Wohlstandsindikators (HDI). Dabei wird neben Einkommen pro Kopf etwa auch die Lebenserwartung und Bildungsdauer erfasst. Stand: 2014 Quelle: UN Development Programme Link: http://hdr.undp.org/en/data Autorin: Doreen Fiedler 03/15 Datum/Uhrzeit 18.01.2016 11:47 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 8 / 26 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Schulen;Malediven Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Malediven - höchste Alphabetisierungsrate in Südasien Text Die Malediven haben die höchste Alphabetisierungsrate in Südasien: 98,4 Prozent können Lesen und Schreiben Stand: 2006 Quelle: CIA Factbook Link: https://www.cia.gov/library/publications/the-world-factbook/fields/2103.html 4/6/2017 keyfacts.html le:///home/martin/projekte/inesweb/keyfacts.html#ineswebclientlistpreview51804826 8/31 Link: https://www.cia.gov/library/publications/the-world-factbook/fields/2103.html Autorin: Doreen Fiedler 03/15 Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Autorin: Doreen Fiedler (Neu Delhi), +91 11 4575 3301, <fiedler.doreen@dpa.com> Datum/Uhrzeit 18.01.2016 11:46 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 6 / 27 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Rüstungsindustrie;… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Indien - größter Waffenimporteur Text Indien ist der weltgrößte Waffenimporteur. Zwischen 2010 und 2014 kaufte es 15 Prozent aller Waffen. Stand: März 2015 Quelle: Friedensforschungsinstitut Sipri Link: http://www.sipri.org/media/pressreleases/2015/at-march-2015 Autor: Siddhartha Kumar 03/2015 Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Autorin: Doreen Fiedler (Neu Delhi), +91 11 4575 3301, <fiedler.doreen@dpa.com> Datum/Uhrzeit 18.01.2016 11:46 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 7 / 42 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Film;Indien Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Indien - größter Filmproduzent Text In keinem anderen Land der Welt werden so viele Filme produziert wie in Indien. Jedes Jahr sind es mehr als 1000 Spielfilme in mehreren Sprachen und 1500 Kurzfilme. Stand: 2011 Quelle: Indiens Zentrale Behörde für Filmzertifizierung Link: http://cbfcindia.gov.in/html/uniquepage.aspx?unique_page_id=30 Autor: Siddhartha Kumar 03/2015 Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Autorin: Doreen Fiedler (Neu Delhi), +91 11 4575 3301, <fiedler.doreen@dpa.com> Datum/Uhrzeit 18.01.2016 11:46 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 7 / 38 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Arbeit;Wirtschaft;In… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Indien - geringster Anteil Frauen in Arbeit in BRICS Text Unter den BRICS-Staaten ist Indien das Land mit dem geringsten Anteil an arbeitenden Frauen. Nur 27 Prozent der Frauen über 15 arbeiten - in China sind es 64 Prozent. Stand: 2013 Quelle: Weltbank Link: http://data.worldbank.org/indicator/SL.TLF.CACT.FE.ZS Autorin: Doreen Fiedler 04/2015 Datum/Uhrzeit 18.01.2016 11:44 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 5 / 24 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Sprache;Kultur;Ind… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Indien - vielfältigstes Land Text Indien ist das vielleicht vielfältigste Land der Welt. Die Menschen sprechen mindestens 780 verschiedene Sprachen. Stand: September 2013 Link: www.peopleslinguisticsurvey.org Autor: Siddhartha Kumar 03/2015 Datum/Uhrzeit 18.01.2016 11:42 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 9 / 40 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Essen & Trinken;G… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Indien - meisten Vegetarier Text In Indien leben die meisten Vegetarier der Welt: etwa 375 Millionen Menschen, 31 Prozent der Bevölkerung essen kein Fleisch. Trotzdem ist Indien der weltgrößte Fleischexporteur, noch vor Brasilien. Stand: Januar 2014 Quelle: Heinrich-Böll-Stiftung Link: http://www.boell.de/sites/default/files/meat_atlas2014_kommentierbar.pdf Autor: Siddhartha Kumar 03/2015 Datum/Uhrzeit 18.01.2016 11:41 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 8 / 33 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Medien;Indien Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Indian - größter Zeitungsmarkt Text Indien hat den größten Zeitungs- und Zeitschriftenmarkt der Welt. Insgesamt gibt es 99 000 verschiedene Publikationen - Zahl steigend. Stand: März 2014 Quelle: Indiens Informationsminister; PwC Links: http://rni.nic.in/pin_video.html https://www.pwc.in/en_IN/in/assets/pdfs/publications-2011/India_Entertainment_and_Media_Outlook_2011.pdf Autor: Siddhartha Kumar 03/2015 Datum/Uhrzeit 18.01.2016 11:35 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 9 / 37 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Geografie;Malediven Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Malediven - Land mit niedrigstem höchsten Punkt Text 4/6/2017 keyfacts.html le:///home/martin/projekte/inesweb/keyfacts.html#ineswebclientlistpreview51804826 9/31 Text Der höchste Punkt der Inselgruppe Malediven liegt nur 2,4 Meter über dem Meeresspiegel kein anderes Land der Welt hat einen niedrigeren höchsten Punkt Stand: Juni 2014 poa Quelle: CIA Factbook Link: https://www.cia.gov/library/publications/the-world-factbook/fields/2020.html Autorin: Doreen Fiedler 03/15 Datum/Uhrzeit 10.12.2015 22:55 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 8 / 37 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Bevölkerung;Ruanda Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Ruanda: Ruanda ist das am dichtesten besiedelte Land Afrikas Text Ruanda ist das am dichtesten besiedelte Land Afrikas (415 Einwohner pro Quadratkilometer 2012) - (Abgesehen von Inseln wie Mauritius und Réunion, die noch dichter besiedelt sind) Link: http://statistics.gov.rw/system/files/user_uploads/files/books/RPHC4_%20Population_Size.pdf (Quelle: Nationales Statistikamt) Stand: 2012 Autorin: Carola Frentzen 06/2015 Datum/Uhrzeit 18.11.2015 09:35 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 8 / 39 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel keyfacts Vanuatu - höchstes Katastrophenrisiko der Welt Text In keinem Land der Welt sind die Einwohner so von Naturkatastrophen bedroht wie im winzigen Pazifikstaat Vanuatu (gefolgt von Tonga und den Philippinen) Stand: Oktober 2015 Quelle: Studie von "Bündnis Hilft" mit der UN-Universität http://www.weltrisikobericht.de/fileadmin/WRB/PDFs_und_Tabellen/WeltRisikoBericht_2015.pdf Autorin: Christiane Oelrich Datum/Uhrzeit 18.11.2015 09:33 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 7 / 31 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel keyfacts Tonga - zweithöchstes Katastrophenrisiko Text Nur in Vanuatu sind die Einwohner stärker von Naturkatastrophen bedroht als in Tonga (danach: Philippinen) Stand: Oktober 2015 Quelle: Studie von "Bündnis Hilft" mit der UN-Universität http://www.weltrisikobericht.de/fileadmin/WRB/PDFs_und_Tabellen/WeltRisikoBericht_2015.pdf Autorin: Christiane Oelrich Datum/Uhrzeit 21.09.2015 17:36 Lfd. Nummer 0509 Zeilen / Wörter 45 / 385 Interne Notizen POA: Für das Pake… Prio 4 Ressort pl Ziele (2) qqq;pppk Zugewiesen an Stichwörter Kirche;Vatikan;USA…Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Hintergrund Bild / Grafik Titel Franziskus in den USA: Splitter, Zahlen, Wissenswertes Text Washington (dpa) - - Franziskus ist der vierte Papst, der die USA besucht. Erster Pontifex war Paul VI. im Jahr 1965 (14 Stunden). Johannes Paul II. war in seinem 20- jährigen Pontifikat sieben Mal auf amerikanischem Boden, darunter zu zwei kurzen Zwischenstopps in Alaska auf dem Weg von oder nach Asien. Benedikt XVI. besuchte das Land einmal (2008). - Franziskus ist der dritte Papst, der ins Weiße Haus kommt. Barack Obama hat ihn zuletzt im September 2014 im Vatikan getroffen und das erste Mal im März 2014. - Der Besuch bedeutet für die Sicherheitskräfte in den USA nach eigenen Angaben einen der größten Einsätze der US-Geschichte. Die Konsequenzen aus den Veranstaltungen in Washington, New York (dort ist auch UN-Woche) und Philadelphia werden für die Innenstädte erheblich sein. - In der Hauptstadt werden Regierungsmitarbeiter ermutigt, von Dienstag bis Freitag von zuhause aus zu arbeiten, um das absehbare Verkehrschaos nicht noch schlimmer zu machen. Auf den Autobahnen um DC warnen Tafeln seit Tagen: «Großereignis in DC. Gravierende Folgen Dienstag bis Donnerstag». - Die umstrittene Heiligsprechung des Franziskaners Junípero Serra ist die erste auf US-amerikanischem Boden. Serra missionierte in Kalifornien. - Die Basilika der unbefleckten Empfängnis in Washington, Ort der Heiligsprechung, ist die größte katholische Kirche der USA. Sie ist Nationalheiligtum und Wallfahrtstätte. - Die Zahl der Heiligsprechungen entwickelt sich etwas inflationär. Mehr als 480 waren es bei Johannes Paul II.: so viele waren es in den 500 Jahren zuvor zusammen. Benedikt XVI. brachte es auf 45. Bei Franziskus sind es bereits 833, darunter allerdings sämtliche 813 Einwohner des süditalienischen Otrento, die 1480 starben, weil sie nicht zum Islam konvertieren wollten. - Franziskus ist der erste religiöse Führer, der vor beiden Kammern des US-Kongresses sprechen wird. Staats- und Regierungschefs waren es seit dem Jahr 2000 insgesamt 28. Als führende Repräsentanten ihrer Parteien im Kongress haben John Boehner und Nancy Pelosi den Papst eingeladen, beide sind Katholiken. - Der Papst schläft nirgendwo im Hotel, sondern überall in Einrichtungen der katholischen Kirche. - Franziskus' Rede vor den UN ist die vierte eines Papstes: Paul VI. (1965), Johannes Paul (1979 und 1995), Benedikt XVI. (2008). - Am New Yorker Ground Zero betete zuletzt Papst Benedikt XVI, das war im Jahr 2008 für etwa 30 Minuten. - Das Welttreffen der Familien (Philadelphia) gibt es seit 1994. Es findet alle drei Jahre statt. Zur Messe mit dem Papst am 27.9. werden bis zu zwei Millionen Menschen erwartet. Redaktionelle Hinweise Als Ergänzung zur nachrichtlichen und analysierenden Berichterstattung sind täglich Splitter vom Papstbesuch in den USA geplant. Internet Die Seite der US-amerikanischen Bischofskonferenz Orte Service Ansprechpartner Kontakte Autor: Martin Bialecki (Washington), +1 202 662 1260, <bialecki.martin@dpa.com> Redaktion: Maren Hennemuth (Berlin), +49 30 2852 31302, <politik-ausland@dpa.com> Schlusszeile dpa ki xx w4 hma Datum/Uhrzeit 23.07.2015 10:38 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 11 / 60 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Irak Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Iraq: 8.2 million Iraqis need urgent assistance Text At least 8.2 million people roughly one in four Iraqis need urgent assistance, and half need food. More than three million Iraqis have fled their homes. Close to 300,000 refugees have sought safety in Iraq, most fleeing across the border from Syria. Source: Jan Kubis, Head UN Mission in Iraq (Unami) Link: http://www.uniraq.org/index.php?option=com_k2&view=item&id=4087:briefing-of-srsg-for-iraq-jan-kubis-to-the-security-council-new-york-22-july- 2015&Itemid=606&lang=en Date: 23.07.15 Author: Jan Kuhlmann Datum/Uhrzeit 10.07.2015 14:21 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 8 / 33 Interne Notizen 4/6/2017 keyfacts.html le:///home/martin/projekte/inesweb/keyfacts.html#ineswebclientlistpreview51804826 10/31 Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter economy;Mozambi… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Mosambik: Southern Africa's third-largest gas reserves Text Mozambique has proven natural gas reserves of 100 trillion cubic feet, the third-largest in southern Africa after Angola and Namibia. Stand: 2015 Source: US Energy Information Administration Links: http://www.eia.gov/cfapps/ipdbproject/IEDIndex3.cfm?tid=3&pid=3&aid=6 Author: Sinikka Tarvainen Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Author: Sinikka Tarvainen, Johannesburg, Tarvainen.Sinikka@dpa.com Datum/Uhrzeit 04.07.2015 16:15 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 12 / 90 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Flüchtlinge;Äthiopien Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Äthiopien nimmt die meisten afrikanischen Flüchtlinge auf Text Keyfacts poa In Äthiopien leben mehr afrikanische Flüchtlinge als in jedem anderen Land des Kontinents. Bis Juni 2015 waren es mehr als 705 000 Flüchtlinge insgesamt, davon die meisten aus dem Südsudan gefolgt von Somalia und Eritrea. Zuvor war Kenia lange das Land, das die meisten Flüchtlinge aufnahm. Allein aus dem Südsudan sind bis Juni 2015 rund 275 000 Menschen nach Äthiopien geflohen, die meisten nach Gambella, einige nach Assosa. Link: Email Updates per Mailing list vom UNHCR Äthiopien - ohne Link (Quelle: UNHCR) Stand: Juni 2015 Autorin: Carola Frentzen 06/15 Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Autorin: Carola Frentzen (Addis Abeba), frentzen.carola@dpa.com Datum/Uhrzeit 02.07.2015 16:15 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 10 / 52 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Öl;Sudan;Südsudan Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Sudan und Südsudan: Vor der Abspaltung war das vereinte Sudan der zweitgrößte Ölproduzent in Afrika Text Vor der Abspaltung war das vereinte Sudan der zweitgrößte Ölproduzent in Afrika (außerhalb der Opec). Seit der Unabhängigkeit des Südsudans bilden beide Länder vereint den viertgrößten Produzenten, da die Ölproduktion wegen bewaffneter Konflikte und Unstimmigkeiten zwischen beiden Ländern gesunken ist. Link: http://www.eia.gov/beta/international/analysis_includes/countries_long/Sudan_and_South_Sudan/sudan.pdf (Quelle: EIA) Stand: September 2014 Autorin: Carola Frentzen 06/2015 Datum/Uhrzeit 02.07.2015 16:12 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 8 / 54 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Gesundheit;Somalia Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Somalia: Eine der höchsten Raten für Säuglingssterblichkeit in Afrika Text In kaum einem anderen Land Afrikas sterben so viele Säuglinge, schwangere Frauen und junge Mütter wie in Somalia. Laut Unicef stirbt eines von zehn Kindern vor dem Erreichen des ersten Lebensjahrs. Eine von zwölf Schwangeren und jungen Müttern stirbt in Zusammenhang mit der Schwangerschaft. Link: http://www.unicef.org/somalia/health.html (Quelle: Unicef) Stand: 2012 Autorin: Carola Frentzen 06/2015 Datum/Uhrzeit 02.07.2015 16:05 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 7 / 24 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Geschichte;Kenia Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Kenia: Deutschland erkannte das unabhängige Kenia als erster Staat an Text Deutschland war der erste Staat, der Kenia nach der Unabhängigkeit im Jahr 1963 völkerrechtlich anerkannte. Link: http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Aussenpolitik/Laender/Laenderinfos/Kenia/Bilateral_node.html (Quelle:Auswärtiges Amt) Autorin: Carola Frentzen 06/2015 Datum/Uhrzeit 02.07.2015 16:04 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 7 / 31 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Wirtschaft;Kenia Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Kenia: Kenia gehört zu den wirtschaftlich am schnellsten wachsenden Ländern Afrikas Text Laut Weltbank wird für Kenia von 2015 bis 2017 mit einem durchschnittlichen Wachstum von sechs bis sieben Prozent gerechnet. Link: http://www.worldbank.org/en/news/press-release/2015/03/05/kenya-among-the-fastest-growing-economies-in-africa (Quelle: Weltbank) Stand: März 2015 Autorin: Carola Frentzen 06/2015 Datum/Uhrzeit 02.07.2015 13:42 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 12 / 67 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Militär;Dschibuti Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Dschibuti: Sitz der größten amerikanischen und französischen Militärbasen in Afrika 4/6/2017 keyfacts.html le:///home/martin/projekte/inesweb/keyfacts.html#ineswebclientlistpreview51804826 11/31 und französischen Militärbasen in Afrika Text Dschibuti ist Sitz der größten amerikanischen und französischen Militärbasen in Afrika Die USA unterhalten in Dschibuti mit dem Camp Lemonnier und den dort stationierten annähernd 4000 militärischen und zivilen Mitarbeitern ihre einzige permanente Militärbasis auf dem afrikanischen Kontinent. Dschibuti ist zudem Sitz der immer noch größten französischen Militärbasis in Afrika mit etwa 2100 Soldaten. Link: http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Aussenpolitik/Laender/Laenderinfos/Dschibuti/Aussenpolitik_node.html (Quelle: Auswärtiges Amt) Stand: Oktober 2012 Autorin: Carola Frentzen 06/2015 Datum/Uhrzeit 02.07.2015 13:41 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 13 / 54 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Wirtschaft;Gesellsc… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Dschibuti: Khat ist eines der wichtigsten Einfuhrgüter Text Die Kaudroge Khat ist eines der wichtigsten Einfuhrgüter des Landes. Laut Weltbank macht der Khat-Import ein Zehntel der Gesamtimporte aus. Zudem gibt jeder Haushalt zehn Prozent des Geldes für den Kauf von Khat aus. Link: http://web.worldbank.org/archive/website01036/WEB/0__CO-16.HTM? contentMDK=20222614&contTypePK=217180&folderPK=214579&sitePK=462712&callCR=true') http://www.auswaertiges- amt.de/sid_0787D024D63242C8C1B435A577877403/DE/Aussenpolitik/Laender/Laenderinfos/Dschibuti/Wirtschaft_node.html Quelle: Weltbank - Stand 2009 und Auswärtiges Amt - Stand: Oktober 2012 Autorin: Carola Frentzen - 06/2015 Datum/Uhrzeit 02.07.2015 13:37 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 9 / 28 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Bevölkerung;Dschi… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Dschibuti: Dschibuti hat rund 870 000 Einwohner Text Dschibuti hat etwa 872 900 Einwohner Link: http://data.worldbank.org/country/djibouti Quelle: World Bank - Stand 2013 94 Prozent der Bevölkerung sind Muslime, 6 Prozent Christen Link: http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Aussenpolitik/Laender/Laenderinfos/01-Nodes_Uebersichtsseiten/Dschibuti_node.html Autorin: Carola Frentzen 06/2015 Datum/Uhrzeit 02.07.2015 13:34 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 8 / 25 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Armut;Burundi Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Burundi: Burundi ist eines der ärmsten Länder der Welt Text Keyfacts pl Burundi ist laut einem umfassenden UN-Entwicklungsindex eines der zehn ärmsten Länder der Welt. Link: http://hdr.undp.org/en/data (Quelle: UNDP) Stand: 2014 Autorin: Carola Frentzen 05/15 Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Autorin: Carola Frentzen (Addis Abeba), frentzen.carola@dpa.com Datum/Uhrzeit 02.07.2015 13:29 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 8 / 69 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Konflikte;Burundi Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Burundi: Der Bürgerkrieg ging erst vor zwölf Jahren zu Ende Text Von 1993 bis 2005 versank das Land in einem blutigen Bürgerkrieg zwischen der Hutu-Mehrheit und der Tutsi-Minderheit. Schätzungen zufolge wurden dabei rund 300 000 Menschen auf beiden Seiten getötet. Offiziell endete der Konflikt mit dem Friedensabkommen von Arusha 2000, aber zum offiziellen Frieden kam es erst als 2003 der Hutu Domitien Ndayizeye als Staatsoberhaupt benannt und nach Wahlen 2005 Pierre Nkurunziza als Präsident vereidigt wurde. Autorin: Carola Frentzen - 05/2015 Datum/Uhrzeit 02.07.2015 13:28 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 9 / 29 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Bevölkerung;Burundi Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Burundi: In Burundi leben Hutus, Tutsis und Twa Text Die Bevölkerung setzt sich aus etwa 85 Prozent Hutus, 10-14 Prozent Tutsis und 2 Prozent Twa zusammen Link: http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Aussenpolitik/Laender/Laenderinfos/01-Nodes_Uebersichtsseiten/Burundi_node.html (Quelle: Auswärtiges Amt) Stand: Juli 2014 Autorin: Carola Frentzen 06/2015 Datum/Uhrzeit 02.07.2015 13:26 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 9 / 46 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Konflikte;Uganda Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Uganda: Im Norden Ugandas tobte einer der blutigsten Bürgerkriege Text Im Norden Ugandas tobte fast 20 Jahre lang einer der blutigsten Bürgerkriege Afrikas. Schätzungen zufolge verschleppte die LRA (Widerstandsarmee des Herrn) des berüchtigten Rebellenführers Joseph Kony mindestens 25 000 Mädchen und Jungen und missbrauchte sie als Sklaven oder Kindersoldaten. Link: http://www.kindernothilfe.de/multimedia/KNH/Downloads/Sonstiges/Uganda_Projekt+f%C3%BCr+Mama+Africa-p-4942.pdf 4/6/2017 keyfacts.html le:///home/martin/projekte/inesweb/keyfacts.html#ineswebclientlistpreview51804826 12/31 Autorin: Carola Frentzen 06/2015 Datum/Uhrzeit 02.07.2015 13:23 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 8 / 48 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Geschichte;Tansania Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Tansania: Die Olduvai-Schlucht gilt als Wiege der Menschehit Text Die Olduvai-Schlucht im Norden Tansanis gilt gemeinsam mit dem Afar-Dreieck in Äthiopien und Fundplätzen in der südafrikanischen Provinz Gauteng als «Wiege der Menschheit». Louis und Mary Leakey hatten in dem Canyon Millionen Jahre alte Fossilien, Steinwerkzeuge und Hominide entdeckt. Link: http://www.britannica.com/EBchecked/topic/427425/Olduvai-Gorge Quelle: Encyclopaedia Britannica Autorin: Carola Frentzen 06/2015 Datum/Uhrzeit 02.07.2015 13:20 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 11 / 57 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Wirtschaft;Tansania Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Tansania: Tansania ist der viertgrößte Goldproduzent Afrikas Text Eines der wichtigsten Exportgüter Tansanias ist Gold. Dennoch gehört das Land zu den ärmsten Staaten der Welt. Link: http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Aussenpolitik/Laender/Laenderinfos/Tansania/Wirtschaft_node.html Quelle: Auswärtiges Amt - Stand: März 2014 Tansania ist der viertgrößte Goldproduzent Afrikas (nach Südafrika, Mali und Ghana). Das Land produziert etwa 40 Tonnen im Jahr. Link: http://www.tcme.or.tz/mining-in-tanzania/industry-overview Quelle: Tanzania Chamber of Minerals and Energy Autorin: Carola Frentzen Datum/Uhrzeit 02.07.2015 13:13 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 4 / 18 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Geschichte;Tansania Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Tansania: Tansania war von 1885 bis 1918 deutsche Kolonie Text Keyfacts pl Als Teil von Deutsch-Ostafrika war Tansania von 1885 bis 1918 deutsche Kolonie Autorin: Carola Frentzen 06/2015 Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Autorin: Carola Frentzen (Addis Abeba), frentzen.carola@dpa.com Datum/Uhrzeit 02.07.2015 13:10 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 7 / 36 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Bevölkerung;Äthio… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Äthiopien: Äthiopien hat die zweithöchste Bevölkerung Afrikas Text Keyfacts pl Äthiopien ist das zweitbevölkerungsreichste Land Afrikas nach Nigeria. Laut Weltbank leben derzeit über 94 Millionen Menschen in dem Land am Horn von Afrika. Link: http://www.worldbank.org/en/country/ethiopia/overview (Quelle: Weltbank) Stand: April 2015 Autorin: Carola Frentzen 06/2015 Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Autorin: Carola Frentzen (Addis Abeba), frentzen.carola@dpa.com Datum/Uhrzeit 02.07.2015 13:08 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 18 / 84 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Handel;Äthiopien;D…Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Äthiopien: Deutschland ist größter Kaffee- Abnehmer Text Deutschland ist schon seit Jahren einer der größten Abnehmer äthiopischer Waren. Deutschland importiert vor allem den berühmten äthiopischen Arabica-Kaffee und ist traditionell größter Abnehmer mit über 30 Prozent der äthiopischen Kaffee-Exporte. Das Geburtsland des Kaffees (aus der Region Kaffa im Süden Äthiopiens) rechnet für 2015 mit weltweiten Kaffee-Exporten von knapp 240 000 Tonnen und daraus entstehenden Einnahmen von rund 862 Millionen Dollar. Link: http://www.auswaertiges- amt.de/sid_F575735B5896A269A1E74E169A4C0A9D/DE/Aussenpolitik/Laender/Laenderinfos/Aethiopien/Bilateral_node.html (Quelle: Auswärtiges Amt) Stand: März 2014 Link: http://addisfortune.net/articles/ethiopia-beats-coffee-export-target-with-higher-than-planned-revenue/ (zuverlässige äthiopische Zeitung) Stand: März 2015 Autorin: Carola Frentzen 06/15 Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Autorin: Carola Frentzen (Addis Abeba), frentzen.carola@dpa.com Datum/Uhrzeit 02.07.2015 09:39 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 13 / 72 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter economy;Malawi Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Malawi: Poorest country in the world Text Malawi has the world's lowest reported gross national income (GNI) per capita at 250 dollars, according to the World Bank. In 1990, Malawi's GNI per capita was 180 dollars; in 24 years, its average GNI per capita had thus increased by just 70 dollars. GNI is the sum of a nation's gross domestic product (GDP) plus net income received from overseas. Stand: 2015 Source: World Bank 4/6/2017 keyfacts.html le:///home/martin/projekte/inesweb/keyfacts.html#ineswebclientlistpreview51804826 13/31 Source: World Bank Links: http://www.worldbank.org/en/news/press-release/2015/07/01/new-world-bank-update-shows-bangladesh-kenya-myanmar-and-tajikistan-as- middle-income-while-south-sudan-falls-back-to-low-income Author: Sinikka Tarvainen Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Author: Sinikka Tarvainen, Johannesburg, Tarvainen.Sinikka@dpa.com Datum/Uhrzeit 01.07.2015 16:07 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 11 / 53 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter justice;South Africa Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Suedafrika: Sub-Saharan Africa's top power producer Text South Africa the continent's second-largest economy after Nigeria is also the largest energy producer in sub-Saharan Africa, accounting for half of the region's power-generating capacity and consuming 63 per cent of its electricity. Stand: 2015 Source: Africa Progress Report by Africa Progress Panel, chaired by Kofi Annan Link: http://app-cdn.acwupload.co.uk/wp-content/uploads/2015/06/APP_REPORT_2015_FINAL_low1.pdf Author: Sinikka Tarvainen Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Author: Sinikka Tarvainen, Johannesburg, Tarvainen.Sinikka@dpa.com Datum/Uhrzeit 01.07.2015 11:10 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 12 / 77 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter economy;Malawi Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Malawi: Fastest deforestation rate in southern Africa Text Malawi has the highest deforestation rate in southern Africa, with 2.8 per cent of its forests disappearing annually, according to the United Nations. More than 80 percent of Malawians are smallholder farmers with access to an average 0.23 hectares of arable land, compared with the sub-Saharan African average of 0.40 hectares. The main reason for the deforestation is rapid population growth 2.8 per cent annually. Stand: 2015 Sources: WFP, UN Data Links: https://www.wfp.org/countries/malawi/overview http://data.un.org/CountryProfile.aspx?crName=malawi Author: Sinikka Tarvainen Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Author: Sinikka Tarvainen, Johannesburg, Tarvainen.Sinikka@dpa.com Datum/Uhrzeit 22.06.2015 10:09 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 18 / 85 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Nigeria Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Nigeria: Africa's largest economy Text Nigeria is Africa's largest economy and Africa's most populous nation. It is also the continent's largest producer of oil and the 6th largest oil producer in the world. Nigeria is the country worst affected by malaria in the world. An estimated 100 million malaria infections are registered in Nigeria annually, with more than 300,000 deaths. Year: 2015, 2014 Sources: Nigerian government, World Bank, Nigerian National Petroleum Corp, Global Fund Links: http://www.nigerianstat.gov.ng/nbslibrary/economic-statistics/gross-domestic-product http://data.worldbank.org/country/nigeria http://www.nnpcgroup.com/nnpcbusiness/upstreamventures/oilproduction.aspx http://portfolio.theglobalfund.org/en/Country/Index/NGA (see Concept Note 2014, p2) Author: Kristin Palitza, 05/2015 Datum/Uhrzeit 22.06.2015 10:04 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 17 / 79 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Togo Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Togo: Ruled by an autocratic family dynasty Text The former German colony (1884-1914) has a poor human rights and political governance record, with the Gnassingbe family ruling the country for more than 48 years. Togo has seen dramatic economic growth since 2010, largely due to phosphate and cotton exports, although its population remains among the world's poorest. The small West African nation is notorious as an ivory trafficking hub. Year: 2015, 2012, 2011 Source: Encyclopedia Britannica, AfDB, UNDP Links: http://www.britannica.com/EBchecked/topic/598068/Togo/55368/Independence http://www.africaneconomicoutlook.org/fileadmin/uploads/aeo/PDF/Togo%20Full%20PDF%20Country%20Note.pdf http://hdr.undp.org/en/content/gdp-per-capita-2011-ppp Author: Kristin Palitza, 05/2015 Datum/Uhrzeit 22.06.2015 10:02 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 11 / 54 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Gabon Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Gabon: 3 Presidents in 55 Years Text Gabon, which had only three presidents in the past 55 years, is economically largely dependent on oil, with the sector accounting for 80 per cent of exports, 45 per cent of GDP, and 60 per cent of budget revenue. Year: 2015 Source: Encyclopaedia Britannica, World Bank Links: http://www.britannica.com/EBchecked/topic/223148/Gabon/40751/Gabon-since-independence) http://www.worldbank.org/en/country/gabon/overview Author: Kristin Palitza, 05/2015 Datum/Uhrzeit Zeilen / Wörter 4/6/2017 keyfacts.html le:///home/martin/projekte/inesweb/keyfacts.html#ineswebclientlistpreview51804826 14/31 Datum/Uhrzeit 18.06.2015 10:46 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 18 / 96 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Gambia Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts The Gambia: Highly dependent on peanuts Text The Gambia is one of Africa's smallest countries and is entirely surrounded by Senegal. It has few natural resources and is highly dependent on peanut exports (70 per cent of Gambia's labour force work in the peanut sector; peanuts make up for 66 per cent of agricultural export earnings). Autocratic President Yahya Jammeh rules since 1994 with an iron fist, and is renowned for homophobic comments and claims he can cure HIV/Aids. Year: 2015, 2010 Source: Gambia gov, Economist Intelligence Unit, US agri dept. Link: http://www.statehouse.gm/agriculture/achievements.html http://country.eiu.com/article.aspx?articleid=1433066727&Country=Gambia&topic=Summary&subtopic=Basic+data http://gain.fas.usda.gov/Recent%20GAIN%20Publications/Revitalization%20of%20the%20Groundnut%20sector%20in%20West%20Africa_Dakar_Senegal_12- 3-2010.pdf (p.3) Author: Kristin Palitza, 05/2015 Datum/Uhrzeit 18.06.2015 10:27 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 14 / 58 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Chad Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Chad: Semi-desert rich in oil Text A largely semi-desert country, Chad is rich in gold and uranium and stands to benefit from its recently-acquired (2003) status as an oil-exporting state. The central African nation nonetheless remains among the world's five poorest countries. Year: 2014, 2011, 2015 Source: IMF, UNDP, World Bank, EIA, OECD Links: http://www.imf.org/external/pubs/ft/survey/so/2014/car030414a.htm http://hdr.undp.org/en/content/gdp-per-capita-2011-ppp http://data.worldbank.org/indicator/FI.RES.TOTL.CD/countries http://www.eia.gov/cfapps/ipdbproject/iedindex3.cfm?tid=5&pid=53&aid=1&cid=r6,&syid=2010&eyid=2014&unit=TBPD https://www.oecd-nea.org/ndd/pubs/2014/7209-uranium-2014.pdf, (p.190) Author: Kristin Palitza, 05/2015 Datum/Uhrzeit 18.06.2015 10:17 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 11 / 53 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter CAR Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Central African Republic: Politically unstable since independence Text Despite its richness in diamonds, gold and uranium, the landlocked country is the third poorest nation in the world. CAR has been politically unstable since its independence from France in 1960. Year: 2011, 2007, 2010, 2012 Source: UNDP, Human Rights Watch, US gov; SAIIA Links: http://hdr.undp.org/en/content/gdp-per-capita-2011-ppp http://www.hrw.org/reports/2007/car0907/4.htm http://pubs.usgs.gov/sir/2010/5043/pdf/sir2010-5043.pdf http://dpaq.de/v1SCJ(p.7) Author: Kristin Palitza, 05/2015 Datum/Uhrzeit 17.06.2015 16:51 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 9 / 51 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Cameroon Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Cameroon: Africa "in miniature" Text Cameroon is called "Africa in miniature" because of its diversity: it has 240 different tribes and more than 240 spoken languages. It was a German colony from 1884-1916), until it was divided into French and British terrority after World War I. Year: 2014 Source: Cameroon gov Links: http://www.cameroonembassyusa.org/cameroon.aspx Author: Kristin Palitza, 05/2015 Datum/Uhrzeit 17.06.2015 16:42 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 8 / 33 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Ivory Coast Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Ivory Coast: World's leading cocoa producer Text Ivory Coast, a former French colony, is the world's leading cocoa producer and has a third (33%) share in global cocoa production. Year: 2014 Source: World Cocoa Foundation Link: http://worldcocoafoundation.org/wp-content/uploads/Cocoa-Market-Update-as-of-4-1-2014.pdf Author: Kristin Palitza, 05/2015 Datum/Uhrzeit 17.06.2015 16:41 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 16 / 83 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Liberia Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Liberia: Africa's oldest republic Text Liberia is Africa's oldest republic (1847), founded by freed slaves from the United States who were resettled to Africa. Also good to know: President Ellen Johnson Sirleaf is known as Africa's "Iron Lady" and a recipient of the Nobel Peace Prize (2011). Liberia suffered a brutal 14-year civil war (1989-2003) that claimed more than 250,000 lives and displaced more than 1.3 million people. Year: 2004, 2015, 2012 Source: OnLiberia, US State Dept, Nobel Committee, UN Links: http://onliberia.org/con_declaration.htm https://history.state.gov/milestones/1830-1860/liberia 4/6/2017 keyfacts.html le:///home/martin/projekte/inesweb/keyfacts.html#ineswebclientlistpreview51804826 15/31 https://history.state.gov/milestones/1830-1860/liberia http://nobelpeaceprize.org/en_GB/laureates/ http://www.unfoundation.org/who-we-are/impact/our-impact/a-stronger-united-nations/supporting-un-peacekeeping.html Author: Kristin Palitza, 05/2015 Datum/Uhrzeit 17.06.2015 15:37 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 10 / 28 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Benin Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Benin: Cradle of Voodoo Text The key-shaped former French colony is known as Africa's "cradle of voodoo." Year: 2014, 2003 Source: Encyclopedia Britannica, Guardian Links: http://www.britannica.com/topic/Vodou http://kids.britannica.com/comptons/article-9277629/voodoo http://www.theguardian.com/world/gallery/2012/jun/15/benin-voodoo-festival-in-pictures Author: Kristin Palitza, 05/2015 Datum/Uhrzeit 17.06.2015 15:14 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 14 / 66 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Niger Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Niger: World's poorest country Text Niger is the poorest country in the world, according to a comprehensive UN index, despite owning one of the world's largest uranium deposits. It also has the world's highest fertility rate. The landlocked former French colony endured austere military rule for most of its post-independence history (1960). Year: 2011, 2013, 2015 Source: UNDP, World Bank, Encyclopedia Britannica Links: http://hdr.undp.org/en/content/table-1-human-development-index-and-its-components http://data.worldbank.org/indicator/SP.DYN.TFRT.IN http://www.britannica.com/EBchecked/topic/414746/Niger/283515/Early-cultures Author: Kristin Palitza, 05/2015 Datum/Uhrzeit 17.06.2015 14:55 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 12 / 57 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Guinea Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Guinea: Cradle of the world's worst Ebola epidemic Text The world's worst Ebola epidemic, which killed more than 11,000 people, broke out in Guinea in December 2013. The former French colony owns the world's fourth largest bauxite reserves and has one of the largest untapped iron ore deposits in the world. Year: 2015, 2014 Sources: WHO, KPMG Links: http://apps.who.int/ebola/en/ebola-situation-reports https://www.kpmg.com/Global/en/IssuesAndInsights/ArticlesPublications/mining-country-guides/Documents/guinea-mining-guide.pdf; (p.4;p.20) Author: Kristin Palitza, 05/2015 Datum/Uhrzeit 17.06.2015 14:54 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 13 / 58 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Sierra Leone Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Sierra Leone: Lowest life expectancy in the world Text Sierra Leone has the lowest life expectancy in the world (46 years) and is among the world's 5 poorest nations. The West African nation suffered a decade-long civil war (1991-2002), during which an estimated 70,000 people were killed, according to the UN. Years: 2015, 2011, 2006 Sources: WHO, UN Links: http://gamapserver.who.int/gho/interactive_charts/mbd/life_expectancy/atlas.html http://hdr.undp.org/en/content/gdp-per-capita-2011-ppp http://web.undp.org/evaluation/documents/thematic/conflict/sierraleone.pdf, p.6 Author: Kristin Palitza, 05/2015 Datum/Uhrzeit 29.05.2015 12:13 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 6 / 29 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter population;Namibia Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Namibia: Least densely populated country in Africa Text Namibia is the least densely populated independent country in Africa, with a population density of 2.7 inhabitants per square kilometre. Stand: 2015 Source: The Commonwealth Links: http://thecommonwealth.org/our-member-countries/namibia Author: Sinikka Tarvainen Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Author: Sinikka Tarvainen, Johannesburg, Tarvainen.Sinikka@dpa.com Datum/Uhrzeit 27.05.2015 12:54 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 11 / 53 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Equatorial Guinea Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Equatorial Guinea: Africa's longest serving leader Text President Teodoro Obiang Nguema Mbasogo is Africa's longest serving leader and has been in power for 36 years (1979). 4/6/2017 keyfacts.html le:///home/martin/projekte/inesweb/keyfacts.html#ineswebclientlistpreview51804826 16/31 Equatorial Guinea is sub-Sahara Africa's third biggest oil producer (after Nigeria and Angola), but remains one of the world's poorest countries. Year: 2013, 2011 Source: Worldbank, UNDP Links: http://www.worldbank.org/en/country/equatorialguinea/overview http://hdr.undp.org/en/content/gdp-per-capita-2011-ppp Author: Kristin Palitza, 05/2015 Datum/Uhrzeit 27.05.2015 09:16 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 9 / 34 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Guinea-Bissau Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Guinea-Bissau: Narcotics trafficking hub Text Guinea Bissau, a former Portuguese colony, has a history of numerous coups since independence in 1974 and is a major narcotics trafficking hub, especially for cocaine. Year: 2015 Source: UN Link: http://uniogbis.unmissions.org/Default.aspx?tabid=9915&error=Object+reference+not+set+to+an+instance+of+an+object Author: Kristin Palitza, 05/2015 Datum/Uhrzeit 27.05.2015 09:01 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 10 / 48 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Mali Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Mali: big country, few people Text The landlocked West African nation, half of which is desert, is roughly twice the size of France and 3.5 times the size of Germany but has only a population of 16.5 million people. Mali is a former French colony. Year: 2015 Source: Encyclopaedia Britannica Link: http://www.britannica.com/EBchecked/topic/360071/Mali Author: Kristin Palitza, 05/2015 Datum/Uhrzeit 27.05.2015 08:54 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 10 / 41 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Burkina Faso Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Burkina Faso: Africa's largest cotton producer Text Burkina Faso is Africa's largest cotton producer. About 80 per cent of the population of the small West African nation relies on subsistence agriculture. Year: 2014, 2015 Source: US Dept of Agriculture; GIZ Links: http://gain.fas.usda.gov/Recent%20GAIN%20Publications/Cotton%20and%20Products%20Update_Dakar_Senegal_12-1-2014.pdf https://www.giz.de/en/worldwide/19137.html Author: Kristin Palitza, 05/2015 Datum/Uhrzeit 26.05.2015 17:15 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 9 / 44 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter UN;Seychellen Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Seychellen: Auf dem Index menschlicher Entwicklung liegen die Seychellen weit vorne Text Keyfacts pl Die Seychellen liegen auf dem Index der menschlichen Entwicklung der Vereinten Nationen derzeit auf Platz 71 von insgesamt 187. Damit hat der Inselstaat die dritthöchste Bewertung in Afrika, nach Libyen und Mauritius. Link: http://hdr.undp.org/sites/all/themes/hdr_theme/country-notes/SYC.pdf Quelle: UNDP - Stand: 2014 Autorin: Carola Frentzen 05/15 Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Autorin: Carola Frentzen (Addis Abeba), frentzen.carola@dpa.com Datum/Uhrzeit 26.05.2015 17:06 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 12 / 53 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Ghana Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Ghana: first sub-Saharan nation to gain independence Text Ghana was the first sub-Saharan country in colonial Africa to gain independence (1957). The West African nation is the world's tenth largest gold producer. Gold recently replaced cocoa as Ghana's primary export, followed by diamonds, aluminium and bauxite. Year: 2015 Sources: US gov; Ghana gov Links: http://minerals.usgs.gov/minerals/pubs/commodity/gold/mcs-2015-gold.pdf http://www.ghanaembassy.org/index.php?page=a-country-of-natural-wealth Author: Kristin Palitza, 05/2015 Datum/Uhrzeit 26.05.2015 16:41 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 10 / 47 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Senegal Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Senegal: Africa's node of stability Text Senegal is West Africa's node of stability; The former French colony often acts as regional mediator with a long history of participating in international peacekeeping operations. Senegal is 94 per cent Muslim. Year: 2015, 2013 4/6/2017 keyfacts.html le:///home/martin/projekte/inesweb/keyfacts.html#ineswebclientlistpreview51804826 17/31 Year: 2015, 2013 Sources: UN, World Almanac of Islamism Links: http://www.un.int/senegal/senegal/senegal-and-peacekeeping-operations http://almanac.afpc.org/senegal Author: Kristin Palitza, 05/2015 Datum/Uhrzeit 26.05.2015 16:33 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 8 / 59 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Natur;Seychellen Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Seychellen: Auf den Seychellen wächst der größte Samen der Welt Text Keyfacts pl Auf den Seychellen wächst eine der seltensten Palmenarten der Welt, die Coco de Mer. Sie wächst nur auf der Insel Praslin und in geringem Maße auf der Nachbarinsel Curieuse. Die Nuss der Palme ist der größte Samen aller Pflanzen der Welt. Link: http://whc.unesco.org/en/list/261 Quelle: Unesco zu Vallée de Mai - Stand: seit 1978 Weltnaturerbe Autorin: Carola Frentzen 05/15 Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Autorin: Carola Frentzen (Addis Abeba), frentzen.carola@dpa.com Datum/Uhrzeit 26.05.2015 16:03 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 10 / 44 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Rohstoffe;Sambia Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Sambia: Sambia ist der zweitgrößte Kupferproduzent Afrikas Text Keyfacts pl Sambia ist nach dem Kongo der zweitgrößte Kuperproduzent Afrikas. Bis vor wenigen Jahren war das Land Jahrzehnte lang sogar die Nummer Eins auf dem Kontinent. Link: http://minerals.usgs.gov/minerals/pubs/commodity/copper/mcs-2015-coppe.pdf Quelle: U.S. Geological Survey, Mineral Commodity Summaries - stand: Januar 2015 Autorin: Carola Frentzen 05/15 Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Autorin: Carola Frentzen (Addis Abeba), frentzen.carola@dpa.com Datum/Uhrzeit 26.05.2015 15:56 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 7 / 41 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Innenpolitik;Konflik… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Südsudan: Der Südsudan ist der jüngste Staat der Welt Text Keyfacts pl Der Südsudan ist der jüngste Staat der Welt. Das Land hatte sich im Juli 2011 nach einem jahrzehntelangen Bürgerkrieg und einem Referendum vom nördlichen Nachbarn Sudan abgespalten. Link: http://www.worldbank.org/en/country/southsudan/overview Quelle: World Bank - Stand: März 2015 Autorin: Carola Frentzen 05/15 Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Autorin: Carola Frentzen (Addis Abeba), frentzen.carola@dpa.com Datum/Uhrzeit 26.05.2015 15:55 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 17 / 73 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Konflikte;Somalia Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Somalia: Somalia gilt als eines der gefährlichsten Länder der Welt Text Keyfacts pl Somalia gilt als eines der gefährlichsten Länder der Welt. Das Auswärtiges Amt warnt: «Wer sich in Somalia aufhält, muss sich der Gefährdung durch Kampfhandlungen, Piraterie sowie terroristisch oder kriminell motivierte Gewaltakte bewusst sein.» Global Intake: «Somalia is one of the world's most politically and economically unstable regions, with civil unrest, terrorism and widespread militancy.» Links: http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/Nodes/SomaliaSicherheit_node.html http://www.globalintake.com/global_intake.php?Somalia-id282-sec10.html Quellen: Auswärtiges Amt und Länderdatenbank Global Intake - Stand: 2015 Autorin: Carola Frentzen - 05/2015 Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Autorin: Carola Frentzen (Addis Abeba), frentzen.carola@dpa.com Datum/Uhrzeit 25.05.2015 15:46 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 10 / 49 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter nature;Mauritius Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Mauritius: Wildlife unique in the world Text A high proportion of Mauritius' wildlife are endemic species occurring nowhere else in the world, including more than 300 plant species and 10 bird species. Much of the wildlife is now threatened with extinction. Stand: 2015 Sources: World Wildlife Fund, Mauritian Wildlife Foundation Links: http://www.wwf.mg/wherewework/countries/mauritius/ http://www.mauritian-wildlife.org/application/index.php?tpid=30&tcid=78 Author: Sinikka Tarvainen Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Author: Sinikka Tarvainen, Johannesburg, Tarvainen.Sinikka@dpa.com 4/6/2017 keyfacts.html le:///home/martin/projekte/inesweb/keyfacts.html#ineswebclientlistpreview51804826 18/31 Author: Sinikka Tarvainen, Johannesburg, Tarvainen.Sinikka@dpa.com Datum/Uhrzeit 25.05.2015 15:27 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 14 / 56 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter agriculture;Zimbab… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Zimbabwe: Land redistribution benefited thousands of blacks Text Zimbabwe's ruler since independence, Robert Mugabe, redistributed more than 13 million hectares of farmland that had been controlled mostly by 6,000 white farmers to about 240,000 black families, earning the wrath of the West. Stand: 2015 Source: Council for the Development of Social Science Research in Africa Link: http://www.google.de/url? sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=10&ved=0CHIQFjAJ&url=http%3A%2F%2Fwww.codesria.org%2FIMG%2Fpdf%2F2- Land_and_Agrarian_Reform_in_Zim_Moyo.pdf&ei=3AVSVbfPIMT2UoKrgcAP&usg=AFQjCNE- aBj8RSFzJYTCdSRtNapFGPLVWQ&bvm=bv.92885102,d.d24 Author: Sinikka Tarvainen Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Author: Sinikka Tarvainen, Johannesburg, Tarvainen.Sinikka@dpa.com Datum/Uhrzeit 25.05.2015 15:25 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 11 / 53 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter health;Zimbabwe Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Zimbabwe: One of few countries were life expectancy down Text While most countries in the world recorded upward trends in average life expectancy, Zimbabwe's life expectancy dropped from 60.6 years in 1989 t0 45.2 years in 2009. Between 2010 and 2013, life expectancy in Zimbabwe again increased to 58.5 years. Stand: 2015 Source: Clute Institute, WHO Links: http://www.cluteinstitute.com/ojs/index.php/IBER/article/viewFile/9207/9233 http://www.who.int/countries/zwe/en/ Author: Sinikka Tarvainen Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Author: Sinikka Tarvainen, Johannesburg, Tarvainen.Sinikka@dpa.com Datum/Uhrzeit 25.05.2015 15:06 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 16 / 106 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter economy;Congo Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Story Bild / Grafik Titel Keyfacts Kongo: Abundant mineral wealth Text The Democratic Republic of Congo is one of the Africa's richest countries in natural resources. It has extensive deposits of copper, cobalt, and coltan, as well as diamonds, gold, tin, iron ore, and oil. It is a major diamond producer and accounted for 51 per cent of global cobalt production in 2010. But the illegal exploitation of the resources by armed groups as well as corruption have prevented Congo from using its mineral wealth for the benefit of the majority of the population, which remains mired in poverty. Stand: 2015 Sources: Natural Resource Governance Institute, United States Institute of Peace Links: http://www.resourcegovernance.org/countries/africa/drc/overview http://www.usip.org/publications/developing-and-managing-congo-s-natural-resources Author: Sinikka Tarvainen Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Author: Sinikka Tarvainen, Johannesburg, Tarvainen.Sinikka@dpa.com Datum/Uhrzeit 25.05.2015 15:05 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 14 / 83 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter economy;Botswana Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Story Bild / Grafik Titel Keyfacts Botsuana: Top diamond producer Text Botswana is Africa's biggest diamond producer alongside Congo, and one of the world's top producers. It came second only to Russia in 2013, producing 21 per cent of global rough diamond output, according to the diamond company De Beers. The diamond wealth has allowed Botswana to rise from a low-income to a middle-income country, but it continues to grapple with an unequal distribution of wealth and high levels of poverty. Stand: 2015 Sources: De Beers, African Economic Outlook Links: http://insightreport.debeersgroup.com/rough-diamond-production/index.html http://www.africaneconomicoutlook.org/en/countries/southern-africa/botswana/ Author: Sinikka Tarvainen Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Author: Sinikka Tarvainen, Johannesburg, Tarvainen.Sinikka@dpa.com Datum/Uhrzeit 25.05.2015 15:05 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 8 / 40 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter health;Madagascar Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Madagaskar: Country with most plague cases worldwide Text Madagascar is the country most severely affected by plague worldwide. Outbreaks have surfaced nearly every year since 1980. In February 2015, the World Health Organization reported 71 deaths since September 2014. Stand: 2015 Source: WHO Link: http://www.who.int/csr/disease/plague/madagascar-outbreak/en/ Author: Sinikka Tarvainen Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Author: Sinikka Tarvainen, Johannesburg, Tarvainen.Sinikka@dpa.com Datum/Uhrzeit 24.05.2015 06:57 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 25 / 126 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Armut;Myanmar;Ko…Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Myanmar: großzügigstes Land der Welt - 4/6/2017 keyfacts.html le:///home/martin/projekte/inesweb/keyfacts.html#ineswebclientlistpreview51804826 19/31 Keyfacts Myanmar: großzügigstes Land der Welt - korrupt - arm Text Myanmar steht bei Spendenbereitschaft neben den USA weltweit auf dem 1. Platz. 91 Prozent der Menschen haben im vergangenen Monat gespendet. Quelle: Bericht mit Gallup-Umfrage der britischen Stiftung Wohltätigkeit CAF derhttps://www.cafonline.org/pdf/CAF_WGI2014_Report_1555AWEBFinal.pdf Ranking für 2014, Autorin: Christiane Oelrich, Mai 2015 ________________________ gleichzeitig gehört Myanmar seit 1987 offiziell zu den von den UN designierten 48 ärmsten Ländern zu der Welt (http://www.un.org/en/development/desa/policy/cdp/ldc/ldc_list.pdf) Autorin: Christiane Oelrich Mai 2015 _______________________________ Myanmars mit Abstand größter Investor ist China (rund ein Drittel aller Investitionen), gefolgt von Thailand, Singapur Hongkong - Deutschland im April 2015 auf Platz 28, hinter Samoa Quelle: Investmentbehörde http://dica.gov.mm.x-aas.net/ Autorin: Christiane Oelrich Mai 2015 __________________________________ Myanmar ist 2014 eines der korruptesten Länder der Welt: Platz 156 von 175 Ländern auf dem Korruptionsindex von Transparency International http://www.transparency.org/cpi2014/results Autorin: Christiane Oelrich, : Mai 2015 Datum/Uhrzeit 22.05.2015 13:37 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 19 / 80 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Sudan;Präsident Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Sudan: Informationen zu Präsident Omar al- Baschir Text Keyfacts pl Präsident Omar al-Baschir ist einer der afrikanischen Staatschefs, die am längsten im Amt sind (seit 1989 an der Macht nach einem Putsch, seit 1993 formell Präsident) Link: http://www.britannica.com/EBchecked/topic/54890/Omar-Hassan-Ahmad-al-Bashir Quelle: Encyclopaedia Britannica - Stand April 2015 Al-Baschir ist der einzige amtierende Präsident gegen den ein Haftbefehl des Internationalen Strafgerichtshofs (IStGH) vorliegt (seit 2009). Ihm werden Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit im Zusammenhang mit dem Darfur-Konflikt vorgeworfen. Link: http://www.icc- cpi.int/en_menus/icc/situations%20and%20cases/situations/situation%20icc%200205/related%20cases/icc02050109/Pages/icc02050109.aspx Quelle: IStGH - Stand 2009 Autorin: Carola Frentzen - 05/2015 Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Autorin: Carola Frentzen (Addis Abeba), frentzen.carola@dpa.com Datum/Uhrzeit 22.05.2015 13:24 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 8 / 44 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter UN;Konflikte;Ruanda Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Ruanda: Ruanda stellt an der Bevölkerungszahl gemessen die meisten Blauhelmsoldaten Text Keyfacts pl Ruanda stellt an der Bevölkerungszahl gemessen die meisten Blauhelmsoldaten weltweit. 2012 waren es 4000 Soldaten, 400 Polizisten und Militärbeobachter in sieben UN-Missionen. Weltweit liegt Ruanda auf Platz 6. Link: http://rwandaun.org/site/un-peacekeeping/ Quelle: Mission Ruandas bei der UN - Stand 2012 Autorin: Carola Frentzen - 05/2015 Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Autorin: Carola Frentzen (Addis Abeba), frentzen.carola@dpa.com Datum/Uhrzeit 21.05.2015 15:38 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 10 / 62 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Schulen;Internet;R… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Ruanda: In Ruanda haben die meisten Schüler Zugang zu einem Laptop Text Keyfacts pl In keinem anderen Land Afrikas haben Schüler so viele Laptops zur Verfügung wie in Ruanda. Durch das Programm «One Laptop per Child» wurden bis 2013 rund 200 000 Laptops in über 400 Schulen installiert. Nur in Peru und Uruguay haben Kinder noch mehr Zugang zu Laptops. Link: http://blog.laptop.org/2013/08/01/rwandas-one-laptop-per-child-project-extends-to-400-schools/ Quelle: One Laptop per Child - Stand: 2013 Autorin: Carola Frentzen - 05/2015 Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Autorin: Carola Frentzen (Addis Abeba), frentzen.carola@dpa.com Datum/Uhrzeit 21.05.2015 15:35 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 9 / 47 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Gesundheit;Ruanda Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Ruanda: In Ruanda haben 92 Prozent der Menschen eine Krankenversicherung Text Keyfacts pl In keinem anderen Land Afrikas haben so viele Menschen Zugang zu einer Krankenversicherung wie in Ruanda. Laut Regierung waren es bis 2009 bereits 92 Prozent. Ziel der Regierung ist eine 100-prozentige Abdeckung bis 2020. Link: http://www.moh.gov.rw/fileadmin/templates/Docs/insurance_policy1.pdf (Quelle: Gersundheitsministerium Ruanda) Stand: 2010 Autorin: Carola Frentzen 05/15 Redaktionelle Hinweise 4/6/2017 keyfacts.html le:///home/martin/projekte/inesweb/keyfacts.html#ineswebclientlistpreview51804826 20/31 Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Autorin: Carola Frentzen (Addis Abeba), frentzen.carola@dpa.com Datum/Uhrzeit 20.05.2015 14:50 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 7 / 51 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Flüchtlinge;Eritrea Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Eritrea: Riesiger Flüchtlingsstrom aus Eritrea nach Europa Text Aus keinem anderen Land Afrikas kommen so viele Flüchtlinge per Boot nach Europa wie aus Eritrea. Das Land steht zahlenmäßig an Nummer 2 nach Syrien. 2014 waren es über 34 000 Eritreer. Sie suchen hauptsächlich Asyl in Schweden, Deutschland und der Schweiz. Link: http://www.unhcr.org/546606286.html Quelle: UNHCR - Stand: 2014 Autorin: Carola Frentzen - 05/2015 Datum/Uhrzeit 20.05.2015 14:49 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 11 / 50 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Eritrea Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Eritrea: Eritrea ist Schlusslicht bei der Pressefreiheit Text Eritrea ist mit Platz 180 das Schlusslicht in der «Rangliste der Pressefreiheit» von Reporter ohne Grenzen. Der bitterarme Staat am Horn von Afrika, der von Kritikern auch als das «Nordkorea Afrikas» bezeichnet wird, ist nahezu vollständig abgeriegelt. Link: https://www.reporter-ohne- grenzen.de/fileadmin/Redaktion/Presse/Downloads/Ranglisten/Rangliste_2015/Rangliste_der_Pressefreiheit_2015.pdf Quelle: Reporter ohne Grenzen - Stand: 2015 Autorin: Carola Frentzen - 05/2015 Datum/Uhrzeit 20.05.2015 14:10 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 9 / 47 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Menschenrechte;Ä… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Äthiopien: Äthiopien liegt bei der Pressefreiheit weit hinten Text Keyfacts pl Mit Blick auf die Meinungs- und Pressefreiheit belegt Äthiopien einen der hinteren Plätze weltweit. In der jüngsten Rangliste von «Reporter ohne Grenzen» wird Äthiopien auf Platz 142 von insgesamt 180 geführt. Link: https://www.reporter-ohne- grenzen.de/fileadmin/Redaktion/Presse/Downloads/Ranglisten/Rangliste_2015/Rangliste_der_Pressefreiheit_2015.pdf (Quelle: Reporter ohne Grenzen) Stand: Mai 2015 Autorin: Carola Frentzen 05/15 Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Autorin: Carola Frentzen (Addis Abeba), frentzen.carola@dpa.com Datum/Uhrzeit 15.05.2015 16:10 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 0 / 0 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Verkehr;Bahn;Spa… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Spanien - hat mit 3100 Kilometer das längste Gleisnetz für Hochgeschwindigkeitszüge in Europa und das zweitlängste der Welt, hinter China, aber vor Japan und Frankreich. Quelle: Betreibergesellschaft Adif http://www.adif.es/en_US/infraestructuras/lineas_de_alta_velocidad/lineas_de_alta_velocidad.shtml Autor: Hubert Kahl 05/2015 Text Datum/Uhrzeit 15.05.2015 16:09 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 0 / 0 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Agrar;Ernährung;S… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Spanien - ist mit Abstand der größte Olivenölproduzent der Welt, gefolgt von Italien. Quelle: International Olive Oil Council http://www.internationaloliveoil.org/estaticos/view/132- world-table-olive-figures Autor: Hubert Kahl 05/2015 Text Datum/Uhrzeit 15.05.2015 14:22 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 17 / 132 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Politik;Wirtschaft;It… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel keyfacts Italien - Wirtschafts- und politische Date Text Italy has had 63 governments and 27 different prime ministers since it became a republic, in 1946. Source: Governo italiano (http://www.governo.it/Governo/Governi/governi.html) The unemployment rate has more than doubled following the global economic crisis of 2008, rising from 6.1 per cent in 2007 to 12.7 per cent in 2014. Youth unemployment has been above the 40-per-cent mark since August 2013. Source: Istat (http://dati.istat.it/?queryid=298). Italy's economy has been in stagnation for 15 years. The size of its gross domestic product, in current prices, was smaller in 2014 than what it was in 2000. Source OECD (https://stats.oecd.org/index.aspx?queryid=60702#) Measured in terms of GDP, current prices (US dollars), Italy's is Europe's fourth-largest economy, and the world's ninth largest. In 2000, it was the world's 7th largest economy Source: IMF World Economic Outlook, April 2015 (http://www.imf.org/external/pubs/ft/weo/2015/01/weodata/index.aspx) Autor: Alvise Armellini Datum/Uhrzeit 14.05.2015 16:37 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 0 / 0 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Kulturpolitik;Italien;… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Italien - hat die meisten Unesco- 4/6/2017 keyfacts.html le:///home/martin/projekte/inesweb/keyfacts.html#ineswebclientlistpreview51804826 21/31 Keyfacts Italien - hat die meisten Unesco- Welterbestätte der Welt (50). Gefolgt von China (47) und Spanien (44). Zum Vergleich: Deutschland hat 39. Quelle: Unesco http://whc.unesco.org/en/list/stat#d1 Autorin: Annette Reuther 05/2015 Text Datum/Uhrzeit 13.05.2015 13:08 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 16 / 153 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an OelrichC Stichwörter Familie;Frauen;Kin… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Italien - hat die ältesten Mütter der EU Text Italien hat die ältesten Mütter in Europa Stand: Mai 2015 - Zahlen von Eurostat aus dem Jahr 2013 Im Süden der EU warteten Frauen laut Statistik deutlich länger als in östlichen Mitgliedsstaaten, bis sie ihr erstes Baby bekamen - und in Italien am längsten (30,6 Jahre). Das zeigen Zahlen aus dem Jahr 2013 des EU-Statistikamts Eurostat in Luxemburg vom Mittwoch. Ähnlich war es in Spanien (30,4) und Griechenland (29,9). Der EU-weite Durchschnitt lag bei 28,7 Jahren. In Deutschland bekamen Frauen im Alter von rund 29,3 Jahren ihr erstes Kind. Die jüngsten Mütter in der EU leben in Bulgarien und Rumänien. Bulgarische Frauen waren im Schnitt 25,7 Jahre alt, als sie ihr erstes Kind bekamen. Kaum später als die Bulgarinnen brachten Frauen in Rumänien ihr erstes Baby zur Welt (25,8 Jahre). Überhaupt wurden Frauen in Mittel- und Osteuropa besonders früh Mutter: In Lettland, Estland, Polen, Litauen und in der Slowakei waren sie rund 26 Jahre alt. # dpa-Notizblock ## Redaktionelle Hinweise - Zahlen veröffentlicht zum 15. Mai 2015, dem Internationalen Tag der Familie ## Internet - [Übersicht von Eurostat zu Bevölkerungszahlen] (http://ec.europa.eu/eurostat/web/population-demography-migration-projections/overview) ## Orte - [Eurostat] 5 Rue Alphonse Weicker, 2721 Luxembourg, Luxemburg - Autorin: Sophie Rohrmeier (Brüssel), <rohrmeier.sophie@dpa.com> Datum/Uhrzeit 18.04.2015 22:08 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 23 / 138 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an Stichwörter Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts: Aus Timor-Leste, Palau, Mikronesien, Marshallinseln wohnt niemand in Dtl Text Die vier genannten Länder sind die einzigen, von denen kein Staatsbürger 2012 in Deutschland gemeldet war. Publikation Destatis Januar 2014 Angehörige aus 190 Staaten leben in Deutschland WIESBADEN Laut Ausländerzentralregister (AZR) lebten zum 31.12.2012 Personen aus 190 verschiedenen Staaten in Deutschland. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiterhin mitteilte, gab es mit T imor-Leste, Palau, Mikronesien und den Marshallinseln nur vier diplomatisch anerkannte Staaten, aus denen keine Staatsangehörigen im AZR registriert waren. V on den 7,2 Millionen im AZR registrierten Ausländern hatten mit 1,6 Millionen die meisten einen türkischen Pass, gefolgt von polnischen (532 000) und italienischen (529 000) Staatsangehörigen. Dahingegen war nur eine Person mit nauruischer Staatsangehörigkeit im AZR registriert, aus V atikanstadt und von den Salomonen hielten sich 2012 immerhin zwei Personen in Deutschland auf. W eitere Auskünfte gib t: Joscha Dick Telefon: (0611) 75-2920 www.destatis.de/kontakt https://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteilungen/zdw/2014/PD14_003_p002pdf.pdf?__blob=publicationFile poa 04/15 Stefan Voß Datum/Uhrzeit 18.04.2015 20:49 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 10 / 29 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an Stichwörter Bildung;Schulen;S… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Anteil Schulabgänger ohne Hauptschulabschluss Dtl Text Keyfacts pod Anteil der Schulabgänger ohne Hauptschulabschluss in Prozent (Landkreise, kreisfreie Städte) 1. Mansfeld-Südharz 15,9 % (2013) Bildung Hauptschule Jugend Sachsen-Anhalt Quelle: Statistisches Bundesamt https://www-genesis.destatis.de/gis/genView?GenMLURL=https://www-genesis.destatis.de/regatlas/AI003-2.xml&CONTEXT=REGATLAS01 Autor: Stefan Voß 02/15 Datum/Uhrzeit 18.04.2015 20:44 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 13 / 47 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an Stichwörter Soziales;Gesundh… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Anteil Pflegebedürftiger Landkreis Dtl Text Keyfacts Pod Anteil Pflegebedürftiger auf Gesamtbevölkerung über 65 je Landkreis/kreisfreie Städte (auf 1000 Einwohner im Rentenalter, Zahlen von 2011) Bayern Brandenburg 1. Landkreis Freyung-Grafenau (Bayern) 261 (=mehr als jeder 4. pflegebedürftig) 2. Landkreis Passau 238, 5 3. Barnim 233,2 Quelle: Statistisches Bundesamt https://www-genesis.destatis.de/gis/genView?GenMLURL=https://www-genesis.destatis.de/regatlas/AI014-2.xml&CONTEXT=REGATLAS01 Autor: Stefan Voß 02/2015 Datum/Uhrzeit 18.04.2015 20:39 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 7 / 19 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Papua-Neuguinea;… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Papua-Neuguinea 3.größter Inselstaat weltweit Text PNG ist der 3. größte Inselstaat der Welt (nach Indonesien und Madagaskar) Quelle: UN_Statistik https://data.un.org/CountryProfile.aspx Oelrich April 2015 poa Redaktionelle Hinweise 4/6/2017 keyfacts.html le:///home/martin/projekte/inesweb/keyfacts.html#ineswebclientlistpreview51804826 22/31 Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner de Kontakte Datum/Uhrzeit 18.04.2015 20:34 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 10 / 52 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Flüchtlinge;Kenia Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Kenia - größtes Flüchtlingslager der Welt Dadaab Text Dadaab im Nordosten Kenias ist das größte Flüchtlingslager der Welt. In den Camps Ifo, Dagahaley und Hagadera leben UN-Schätzungen zufolge mindestens 350 000 Menschen. Die meisten stammen aus dem Krisenland Somalia. Das Lager war 1991 eröffnet worden, um somalische Bürgerkriegsflüchtlinge aufzunehmen. Stand: Februar 2015 Quelle: UNHCR Link: http://www.unhcr.org/524d84b99.html Autorin: Carola Frentzen 04/15 Datum/Uhrzeit 18.04.2015 20:25 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 19 / 134 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Terrorismus;USA;Ir… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts US-Terrorliste Iran, Sudan Syrien (Kuba) Text Die sogenannte Terrorliste der USA führt Staaten, die als Unterstützer des internationalen Terrorismus gelten. Unter anderem sind Waffenlieferungen und Wirtschaftshilfen an Länder auf dieser Liste untersagt. Auf der Liste stehen der Iran, der Sudan und Syrien. Kuba soll nach Willen von US-Präsident Barack Obama von der Liste gestrichen werden. Nicht mehr auf der Liste stehen der Irak, Libyen und Nordkorea. Um einen Staat von der Liste zu streichen, muss das Außenministerium diesen Schritt zunächst überprüfen. Sofern es zustimmt und der Präsident sich entscheidet, einen Staat zu streichen, hat der Kongress 45 Tage Zeit, um diese Entscheidung gegebenenfalls zu kippen. Er kann dann ein entsprechendes Gesetz erlassen, das der Präsident per Veto stoppen kann. Dieses kann der Kongress wiederum mit einer Zweidrittelmehrheit übergehen. Stand: April 2015 Quelle: US-Außenministerium Link: http://www.state.gov/j/ct/list/c14151.htm Autor: Johannes Schmitt-Tegge 04/15 poa Datum/Uhrzeit 18.04.2015 20:24 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 7 / 48 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Kriminalität;Hondur… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Honduras - das gefährlichste Land der Welt Text Honduras gilt mit 66 Morden je 100 000 Einwohnern als das gefährlichste Land der Welt außerhalb von Kriegsgebieten (Quelle: Regierung 2014). Zum Vergleich: In Deutschland lag die Mordrate zuletzt bei 0,8. Die letzte umfassende UN-Erhebung stammt von 2013. Dort wird die Mordrate in Honduras mit 90,4 angegeben. (http://docs.dpaq.de/8807-gsh2013_homicide_count_and_rate.xlsx) Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Autor: Denis Düttmann (Mexiko-Stadt), +52 55 5207-9326, <duettmann.denis@dpa.com> Datum/Uhrzeit 17.04.2015 14:48 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 8 / 50 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter EU;Bevölkerung;Fr… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts EU-Region mit jüngster Bevölkerung: Französisch-Guayana Text In der EU gibt es nur eine Region, in der Kinder und junge Leute die Mehrheit der Bevölkerung ausmachen: Das zu Frankreich gehörende Überseedepartment Französisch-Guayana in Südamerika. Dort sind 56,8 Prozent aller Menschen jünger als 30 Jahre. Stand: 01/01/2014 Quelle: Eurostat, NUTS-2-Regionen Quelle: http://dpaq.de/8uSfH S. 24 Autorin: Julia Kilian 04/15 Datum/Uhrzeit 17.04.2015 14:48 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 9 / 64 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter EU;Bevölkerung;Ju… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Europas Jugend schrumpft Text In Europa gibt es weniger junge Menschen als früher. Knapp 169 Millionen Menschen, die jünger als 30 waren, lebten im Jahr 2014 in der Europäischen Union. Zwanzig Jahre zuvor waren es - gemessen am heutigen EU-Gebiet - noch 193 Millionen gewesen. Der Anteil an der Gesamtbevölkerung ging von 40,6 Prozent auf 33,3 Prozent zurück. Stand: 2014 Quelle: Eurostat Link: http://dpaq.de/8uSfH, S. 19 Autorin: Julia Kilian 04/15 Datum/Uhrzeit 17.04.2015 14:48 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 9 / 58 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter EU;Bevölkerung;D… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Kinderanteil in Deutschland im EU-Vergleich am geringsten Text In keinem anderen EU-Land gibt es anteilig so wenige Kinder wie in Deutschland. Gemessen an der Gesamtbevölkerung machen Jungen und Mädchen im Alter von 0 bis einschließlich 14 Jahren 13,1 Prozent aus. Am meisten Kinder lebten prozentual gesehen in Irland (22,0 Prozent), Frankreich (18,6 Prozent) und Großbritannien (17,6 Prozent). Stand: 2014 Quelle: Eurostat Link: http://dpaq.de/eqfrV Autorin: Julia Kilian 04/15 Datum/Uhrzeit 17.04.2015 14:46 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 8 / 56 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter EU;Soziales;Gesel… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis 4/6/2017 keyfacts.html le:///home/martin/projekte/inesweb/keyfacts.html#ineswebclientlistpreview51804826 23/31 Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Kinder ziehen in Schweden am frühesten aus Text Junge Leute ziehen in Schweden früher aus als in anderen EU-Staaten. Im Durchschnitt verlassen Frauen und Männer dort etwa mit 20 Jahren ihr Elternhaus. Im Norden der EU neigen Kinder dazu, früher das Nest zu verlassen als im Süden und Osten der Europäischen Union. Stand: 2013 Quelle: Eurostat Quelle: http://dpaq.de/8uSfH S. 46 Autorin: Julia Kilian 04/15 Datum/Uhrzeit 17.04.2015 14:46 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 9 / 63 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter EU;Soziales;Gesel… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Kinder verlassen Elternhaus in Kroatien am spätesten Text Junge Leute ziehen in keinem anderen EU-Land so spät aus wie in Kroatien. Im Durchschnitt verlassen Frauen und Männer dort etwa mit 30 Jahren ihr Elternhaus, Männer sogar erst mit 33. Im Norden der EU neigen Kinder dazu, früher das Nest zu verlassen als im Süden und Osten der Europäischen Union. Stand: 2013 Quelle: Eurostat Quelle: http://dpaq.de/8uSfH S. 46 Autorin: Julia Kilian 04/15 Datum/Uhrzeit 17.04.2015 14:42 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 8 / 49 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter EU;Bevölkerung;T… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts EU-Vergleich: Wenige junge Leute in Ostdeutschland Text In kaum einer anderen Region der Europäischen Union gibt es anteilig so wenige junge Leute wie in Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Thüringen. Gemessen an der Gesamtbevölkerung ist dort nur etwa jeder vierte Bewohner jünger als 30 Jahre. Stand: 01/01/2014 Quelle: Eurostat, NUTS-2-Regionen Quelle: http://dpaq.de/8uSfH S. 24 Autorin: Julia Kilian 04/15 Datum/Uhrzeit 17.04.2015 14:41 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 9 / 64 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Schulen;EU;Luxem… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Luxemburg: Schulpflicht schon ab vier Jahren Text Nirgendwo in der EU beginnt die Schulpflicht für Kinder so früh wie in Luxemburg: Verpflichtenden Unterricht gibt es schon für Vierjährige. Genauso früh beginnt die Schulpflicht sonst nur noch in Nordirland als Teil des Vereinigten Königreichs. In Deutschland werden Kinder in der Regel mit sechs Jahren eingeschult. Stand: 2014-15 Quelle: Eurostat, EACEA (EU-Exekutivagentur für Bildung) Link: http://dpaq.de/8uSfH S. 107, http://dpaq.de/upFHI Autorin: Julia Kilian 04/15 Datum/Uhrzeit 16.04.2015 20:01 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 23 / 123 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Mexiko Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Mexiko Text Wirtschaft: - Mexiko hat mit 45 Staaten Freihandelsabkommen geschlossen. Damit ist es eines der Länder mit den meisten Freihandelsabkommen weltweit. Quelle: Pro México (http://www.promexico.gob.mx/comercio/mexico-y-sus-tratados-de-libre-comercio-con-otros-paises.html) - siebtgrößter Automobilhersteller der Welt (3,2 Mio Fahrzeuge), viertgrößter Autoexporteur (2,6 Mio Fahrzeuge) Quelle: Wirtschaftsministerium 2014 - rund 30 Prozent des Staatshaushalts stammen aus dem Erdölgeschäft. Politik: - Die Partei der Institutionalisierten Revolution (PRI) regiert das Land seit Ende der 1920er Jahre. Nur von 2000 bis 2012 waren Präsidenten der konservativen Partei PAN an der Macht. Literaturnobelpreisträger Mario Vargas Llosa nannte das Herrschaftssystem der PRI einst «die perfekte Diktatur». Gesellschaft: - Von den rund 120 Millionen Mexikanern gehören knapp zehn Millionen indigenen Völkern an. Etwa sechs Millionen Mexikaner sprechen eine indigene Sprache. Viele dieser Sprachen sind vom Aussterben bedroht. (Quelle: Statistikamt http://docs.dpaq.de/8806-3974-indice_de_reemplazo_etnolinguistico_por_grupo_2005.xls) Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Autor: Denis Düttmann (Mexiko-Stadt), +52 55 5207-9326, <duettmann.denis@dpa.com> Datum/Uhrzeit 30.03.2015 17:06 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 10 / 49 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter EU;Malta;Arbeit Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Meldung Bild / Grafik Titel Keyfacts Malta hat niedrigste Lohnnebenkosten in der EU Text In Malta machten die Lohnnebenkosten (z.B. Sozialbeiträge der Arbeitgeber) mit 6,9 Prozent 2014 unter allen EU-Staaten den geringsten Anteil der Arbeitskosten aus. Stand: 2014 http://ec.europa.eu/eurostat/documents/2995521/6761070/3-30032015-AP-DE.pdf/ed495ae1-7020-4247-8cdb-e09165b509b2 Quelle: Eurostat. Die Werte sind Schätzungen für Unternehmen mit mindestens zehn Beschäftigten, zudem sind Landwirtschaft und öffentliche Verwaltung ausgeklammert. Autorin: Martina Herzog 03/2015 Redaktionelle Hinweise Internet Orte [Eurostat] (5 Rue Alphonse Weicker, 2721 Luxembourg, Luxemburg) Service Ansprechpartner Kontakte Datum/Uhrzeit 30.03.2015 17:05 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 10 / 49 Interne Notizen 4/6/2017 keyfacts.html le:///home/martin/projekte/inesweb/keyfacts.html#ineswebclientlistpreview51804826 24/31 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter EU;Frankreich;Arbeit Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Meldung Bild / Grafik Titel Keyfacts Frankreich hat höchste Lohnnebenkosten in der EU Text In Frankreich machten die Lohnnebenkosten (z.B. Sozialbeiträge der Arbeitgeber) mit 33,1 Prozent 2014 unter allen EU-Staaten den höchsten Anteil der Arbeitskosten aus. Stand: 2014 http://ec.europa.eu/eurostat/documents/2995521/6761070/3-30032015-AP-DE.pdf/ed495ae1-7020-4247-8cdb-e09165b509b2 Quelle: Eurostat. Die Werte sind Schätzungen für Unternehmen mit mindestens zehn Beschäftigten, zudem sind Landwirtschaft und öffentliche Verwaltung ausgeklammert. Autorin: Martina Herzog 03/2015 Redaktionelle Hinweise Internet Orte [Eurostat] (5 Rue Alphonse Weicker, 2721 Luxembourg, Luxemburg) Service Ansprechpartner Kontakte Datum/Uhrzeit 30.03.2015 17:03 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 10 / 48 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter EU;Bulgarien;Arbeit Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Meldung Bild / Grafik Titel Keyfacts Arbeit ist in Bulgarien am günstigsten in der EU Text In Bulgarien waren die Arbeitskosten (Löhne/Gehälter + Lohnnebenkosten) mit durchschnittlich 3,8 Euro pro Stunde 2014 am niedrigsten in der gesamten Europäischen Union. Stand: 2014 http://ec.europa.eu/eurostat/documents/2995521/6761070/3-30032015-AP-DE.pdf/ed495ae1-7020-4247-8cdb-e09165b509b2 Quelle: Eurostat. Die Werte sind Schätzungen für Unternehmen mit mindestens zehn Beschäftigten, zudem sind Landwirtschaft und öffentliche Verwaltung ausgeklammert. Autorin: Martina Herzog 03/2015 Redaktionelle Hinweise Internet Orte [Eurostat] (5 Rue Alphonse Weicker, 2721 Luxembourg, Luxemburg) Service Ansprechpartner Kontakte Datum/Uhrzeit 30.03.2015 17:02 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 10 / 48 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter EU;Dänemark;Arbeit Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Meldung Bild / Grafik Titel Keyfacts Arbeit ist in Dänemark am teuersten in der EU Text In Dänemark waren die Arbeitskosten (Löhne/Gehälter + Lohnnebenkosten) mit durchschnittlich 40,3 Euro pro Stunde 2014 am höchsten in der gesamten Europäischen Union. Stand: 2014 http://ec.europa.eu/eurostat/documents/2995521/6761070/3-30032015-AP-DE.pdf/ed495ae1-7020-4247-8cdb-e09165b509b2 Quelle: Eurostat. Die Werte sind Schätzungen für Unternehmen mit mindestens zehn Beschäftigten, zudem sind Landwirtschaft und öffentliche Verwaltung ausgeklammert. Autorin: Martina Herzog 03/2015 Redaktionelle Hinweise Internet Orte [Eurostat] (5 Rue Alphonse Weicker, 2721 Luxembourg, Luxemburg) Service Ansprechpartner Kontakte Datum/Uhrzeit 20.03.2015 18:07 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 9 / 61 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter EU;Schweden;Mig… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Schweden hat meiste Asylbewerber pro Einwohner in der EU Text Im Verhältnis zur Bevölkerungsmenge hat Schweden unter allen 28 EU-Staaten die meisten Asylbewerber. Nach Angaben der EU-Statistikbehörde Eurostat in Luxemburg waren es 8,4 Bewerber pro Tausend Einwohner im Jahr 2014. In absoluten Zahlen lag Schweden mit 81 200 Asylbewerbern (13 Prozent aller Antragsteller) auf Platz zwei hinter Deutschland. Quelle: Eurostat, Zahlen im Jahr 2014 http://dpaq.de/pT9Qx Autorin: Martina Herzog, 20. März 2015 Datum/Uhrzeit 20.03.2015 15:07 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 6 / 31 Interne Notizen Prio 4 Ressort pl Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Wirtschaft;Peru Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Peru eine der am schnellsten wachsenden Volkswirtschaften Text - Peru gehört zu den am schnellsten wachsenden Volkswirtschaften in Lateinamerika. Die Zahl der Menschen, die in Armut leben, hat sich seit 2005 fast halbiert. Quelle: Weltbank http://dpaq.de/lVoZ1 Autor: Michael Kirner, 20.3.15 Datum/Uhrzeit 11.03.2015 12:09 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 8 / 49 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Agrar;Österreich Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Österreich bei Bio-Landwirtschaft europaweit Spitze Text 20 Prozent der landwirtschaftlichen Nutzfläche in Österreich werden für Bioanbau genutzt. Damit liegt die Alpenrepublik EU-weit vorn. Auf Platz zwei folgt Schweden mit rund 16 Prozent. Deutschland liegt mit einem Anteil von knapp 6 Prozent im Mittelfeld. Quellen Zahlen für 2012 der Europäischen Umweltagentur (EEA) http://dpaq.de/BRme7 Autor: Alkimos Sartoros, 11.03.2015 Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Autor: Alkimos Sartoros (Wien), +43 1 3682158, <sartoros.alkimos@dpa.com> Datum/Uhrzeit 11.03.2015 06:56 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 3 / 13 4/6/2017 keyfacts.html le:///home/martin/projekte/inesweb/keyfacts.html#ineswebclientlistpreview51804826 25/31 11.03.2015 06:56 3 / 13 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Energie;China Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel pl-keyfacts China größter Energieverbraucher Text China ist der größte Energieverbraucher der Welt Stand: März 2015 Auto: Andreas Landwehr Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Autor: Andreas Landwehr (Peking), +086 106 5321-473, <landwehr.andreas@dpa.com> Datum/Uhrzeit 10.03.2015 17:10 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 9 / 60 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter International;Öster… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Großes Verdienstgefälle zwischen Männern und Frauen in Österreich Text Österreich weist EU-weit das zweitgrößte Verdienstgefälle zwischen Männern und Frauen auf. Frauen verdienen in der Alpenrepublik durchschnittlich 23 Prozent weniger als Männer. Lediglich in Estland (29,9 Prozent) ist die Differenz noch größer. Deutschland hat in dem Bereich ebenfalls noch Aufholbedarf, hier verdienen Frauen im Schnitt 21,6 Prozent weniger als Männer. Quelle Eurostat Zahlen für 2013 http://dpaq.de/Lvrc0 Autor: Alkimos Sartoros, 10.03.2015 Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Autor: Alkimos Sartoros (Wien), +43 1 3682 158, <Sartoros.Alkimos@dpa.com> Kontakte Datum/Uhrzeit 09.03.2015 17:12 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 8 / 44 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter International;Öster… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Österreich gehört zu neutralen EU-Staaten Text Österreich gehört neben Schweden, Finnland und Irland zu den vier neutralen EU-Staaten. Die Alpenrepublik hat sich 1955 in ihrer Verfassung zu «immerwährender Neutralität» verpflichtet und duldet unter anderem keine militärischen Stützpunkte anderer Staaten auf ihrem Gebiet. Quelle Bundeskanzleramt Österreich http://dpaq.de/L2XZB Autor: Alkimos Sartoros, 09.03.2015 Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Autor: Alkimos Sartoros (Wien), +43 1 3682 158, <Sartoros.Alkimos@dpa.com> Redaktion: Datum/Uhrzeit 05.03.2015 16:16 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 13 / 69 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Österreich ist das beliebteste Ziel für deutsche Studenten Text Keyfacts poa Kurz: Österreich ist unter deutschen Studenten das beliebteste Land für ein Auslandsstudium. Lang: (....) Rund 23 Prozent der etwa 138 000 deutschen Auslandsstudenten lernen in der Alpenrepublik. Die Deutschen stellen in Österreich die größte Gruppe unter den Auslandsstudenten. 2014 kam fast jeder zehnte Student (26 000) an österreichischen Universitäten aus Deutschland. Link: http://dpaq.de/LLVTk (Quelle Statistisches Bundesamt) Stand: 2012 Link: http://dpaq.de/7lVEa (Quelle unidata Österreich) Autor: Matthias Röder 03/15 Datum/Uhrzeit 04.03.2015 19:11 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 10 / 66 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter International;Wirtsc… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Liechtenstein ist das kleinste deutschsprachige Land Text Das Fürstentum Liechtenstein ist mit einer Fläche von 160 Quadratkilometer das viertkleinste Land Europas und das kleinste deutschsprachige Land der Welt. Es wird umgeben von der Schweiz im Westen und Süden sowie Österreich im Osten. Den größten Teil des Staatsgebietes nehmen die Nördlichen Kalkalpen mit der höchsten Erhebung Grauspitz (2599 Meter) ein. Im Westen liegt die fruchtbare Rheinebene. Quelle Website Europaexperte: http://dpaq.de/0ILNR Autor: Thomas Burmeister, 04.03.2015 Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Autor: Thomas Burmeister (Basel), +41 79 200 7346, <burmeister.thomas@dpa.com> Datum/Uhrzeit 04.03.2015 19:01 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 11 / 71 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter International;Wirtsc… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Schweiz hat die meisten Viertausender der Alpen Text Die Schweiz ist das Land mit den weitaus meisten mehr als 4000 Meter hohen Alpengipfeln. Einer Aufstellung der Internationale Union der Alpinismusvereinigungen (UIAA) zufolge gibt es 82 eigenständige Viertausender (die also keine Nebengipfel anderer Gebirgsmassive sind) - davon befinden sich 48 in der Schweiz (die weitaus meisten in den Walliser Alpen), 35 in Italien und 26 in Frankreich. Quellen UIAA-Dokumentation zu den Viertausendern der Alpen: http://dpaq.de/uvTQA UIAA-Liste: http://dpaq.de/zhnpm Autor: Thomas Burmeister, 04.03.2015 Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte 4/6/2017 keyfacts.html le:///home/martin/projekte/inesweb/keyfacts.html#ineswebclientlistpreview51804826 26/31 Kontakte Autor: Thomas Burmeister (Basel), +41 79 200 7346, <burmeister.thomas@dpa.com> Datum/Uhrzeit 27.02.2015 20:18 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 11 / 73 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter International;Wirtsc… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Schweiz ist Drehscheibe des internationalen Rohstoffhandels Text Die Schweiz ist eine der wichtigsten Drehscheiben für den globalen Handel mit Rohstoffen und Agrarerzeugnissen. Fast die Hälfte des weltweiten Handels mit Getreide und Ölsaaten sowie weite Teile des Rohölgeschäftes werden über Firmen in Genf abgewickelt. Zugleich ist Zug eines der bedeutendsten Zentren des Handels mit Bergbauprodukten. Neben London ist Genf der wichtigste Handelsplatz für Erdöl und Erdölprodukte. Quellen Link zu Informationen der Schweizer Regierung: http://dpaq.de/xWHd0 Schweizer Magazin für Wirtschaftspolitik: http://dpaq.de/M9j9M Autor: Thomas Burmeister, 27.02.2015 Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Autor: Thomas Burmeister (Basel), +41 79 200 7346, <burmeister.thomas@dpa.com> Datum/Uhrzeit 27.02.2015 20:09 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 15 / 96 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter International;Schw… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Schweiz beherbergt den europäischen Hauptsitz der UN Text Die Schweiz beherbergt den europäischen Hauptsitz der Vereinten Nationen und ist darüber hinaus Standort zahlreicher weiterer UN- sowie und anderer internationaler Organisationen. 24 von ihnen haben ihren Hauptsitz in der Schweiz, die meisten in Genf. Dazu gehören unter anderem die Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Welthandelsorganisation (WTO), das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen (UNHCR), das Internationale Komitee vom Roten Kreuz (IKRK), die Internationale Arbeitsorganisation (ILO), die Weltorganisation für Meteorologie (WMO), das Europäische Kernforschungszentrum (Cern), die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) sowie die Internationale Fernmeldeunion (ITU). Quellen Informationen des Schweizer Außenministeriums: http://dpaq.de/zHe1M Informationen von MySwitzerland: http://dpaq.de/1yG4f Autor: Thomas Burmeister, 27.02.2015 Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Autor: Thomas Burmeister (Basel), +41 79 200 7346, <burmeister.thomas@dpa.com> Datum/Uhrzeit 27.02.2015 19:51 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 16 / 113 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter International;Politik… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Schweiz ist länger neutral als jedes andere Land Europas Text Die Schweiz ist seit 1515 neutral und damit weit länger als jedes andere Land neutrale Land Europas. Im Bundesvertrag von 1815 und in den Verfassungen von 1848, 1874 und 1999 wurde die Neutralität für die Schweizer Behörden zur außenpolitischen Norm. Nach dem Ende des Kalten Krieges hat die Schweiz ihr Neutralitätsverständnis gelockert. 1996 trat die Schweiz der NATO-Partnerschaft für den Frieden bei - mit der Option, jederzeit wieder austreten zu können. 2001 stimmte eine knappe Mehrheit der wahlberechtigten Schweizer für eine Öffnung: seitdem sind sowohl (zum Selbstschutz) bewaffnete, friedenserhaltende Auslandeinsätze als auch eine vermehrte Übungs-Zusammenarbeit mit anderen Armeen erlaubt. Quellen Schweizer Außenministeriums: http://dpaq.de/1M5Lg Erläuterungen des Außenministerium zu «Neutralität und Isolationismus»: http://dpaq.de/WvpsB Autor: Thomas Burmeister, 27.02.2015 Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Autor: Thomas Burmeister (Basel), +41 79 200 7346, <burmeister.thomas@dpa.com> Datum/Uhrzeit 27.02.2015 18:35 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 11 / 81 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter International;Schw… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Schweiz als einziges Land durch Volksentscheid UN-Mitglied Text Die Schweiz ist das einzige Land der Welt, das aufgrund einer Volksinitiative den Vereinten Nationen beigetreten ist. Obwohl das Land zahlreiche UN-Organisationen beherbergt und Sitz des Völkerbundes war, des Vorgängers der UN, wurde es erst 2002 Mitglied der Weltorganisation. Nachdem der von der Regierung gewollte Beitritt 1986 noch bei einem Referendum abgelehnt worden war, gab es dafür 2002 bei der Abstimmung über eine Volksinitiative eine Mehrheit. Quellen Amtliche Mitteilung zur Volksinitiative: http://dpaq.de/LKPEU Informationen des Schweizer Parlaments: http://dpaq.de/hCXcR Autor: Thomas Burmeister, 27.02.2015 Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Autor: Thomas Burmeister (Basel), +41 79 200 7346, <burmeister.thomas@dpa.com> Datum/Uhrzeit 27.02.2015 18:01 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 14 / 95 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Wahlen;Schweiz;F… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Schweiz hat als letztes europäisches Land Wahlrecht für Frauen garantiert Text Die Schweiz war 1971 das vorletzte europäische Land in dem Frauen das Wahlrecht zugestanden wurde (vor Liechtenstein, 1984) und das letzte, in dem es vollständig verwirklicht wurde. Am 7. Februar 1971 wurde das Stimmrecht für Frauen bei einem Volksentscheid durch die Mehrheit der Männer akzeptiert. Erst 1990 war es tatsächlich in allen Kantonen durchgesetzt, nachdem das Schweizer Bundesgericht einer Klage von Frauen aus Appenzell Innerrhoden Recht gab, denen dort das Wahlrecht immer noch verwehrt Recht worden war. Quellen Historisches Lexikon der Schweiz: http://dpaq.de/zepRL Schweizer Parlament: http://dpaq.de/vvAux Informationen Eidgenossenschaft: http://dpaq.de/njDZL frauennet.ch: http://dpaq.de/MpV67 Autor: Thomas Burmeister, 27.02.2015 Redaktionelle Hinweise Internet 4/6/2017 keyfacts.html le:///home/martin/projekte/inesweb/keyfacts.html#ineswebclientlistpreview51804826 27/31 Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Autor: Thomas Burmeister (Basel), +41 79 200 7346, <burmeister.thomas@dpa.com> Datum/Uhrzeit 27.02.2015 17:40 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 7 / 47 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Weltwirtschaft;Sch… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Schweiz hat wettbewerbsfähigste Volkswirtschaft der Welt Text Die Schweiz verfügt nach Einschätzung des Weltwirtschaftsforums (WEF) über die am meisten wettbewerbsfähige Volkswirtschaft der Welt. Im Wettbewerbsindex 2014, den das WEF am 3. September 2014 veröffentlichte, nahm die Schweiz bereits zum sechsten Mal in Folge den Spitzenplatz ein. Quelle, WEF-Wettbewerbsindex 2014: http://dpaq.de/nlHnH Autor: Thomas Burmeister, 27.02.2015 Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Autor: Thomas Burmeister (Basel), +41 79 200 7346, <burmeister.thomas@dpa.com> Datum/Uhrzeit 26.02.2015 15:36 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 12 / 78 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Konflikte;Mali;Deut… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Mali ist das afrikanische Land mit den meisten deutschen Soldaten Text Keyfacts poa Nach der Operation Atalanta zur Bekämpfung der Piraterie am Horn von Afrika hat Deutschland nirgendwo in Afrika so viele Soldaten stationiert wie in Mali. 350 deutsche Soldaten sollen sich bis Mai 2016 an einer Mission der Europäischen Union beteiligen. Sie dient vor allem der Ausbildung der malischen Armee für den Kampf gegen islamistische Rebellen. Im August wird die Bundeswehr das Kommando über die Trainingsmission übernehmen. Link: http://dpaq.de/BmhFK (Quelle: Bundeswehr Stand: August 2014) Autorin: Carola Frentzen 02/15 Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Autorin: Carola Frentzen (Addis Abeba), <frentzen.carola@dpa.com> Datum/Uhrzeit 26.02.2015 13:46 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 12 / 76 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Konflikte;Mali;Deut… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Mali ist das afrikanische Land mit den meisten deutschen Soldaten Text Keyfacts poa Nach der Operation Atalanta zur Bekämpfung der Piraterie am Horn von Afrika hat Deutschland nirgendwo in Afrika so viele Soldaten stationiert wie in Mali. 250 deutsche Soldaten beteiligen sich seit 2013 an einer Mission der Europäischen Union. Sie dient vor allem der Ausbildung der malischen Armee für den Kampf gegen islamistische Rebellen. Im August wird die Bundeswehr das Kommando über die Trainingsmission übernehmen. Link: http://dpaq.de/BmhFK (Quelle: Bundeswehr Stand: August 2014) Autorin: Carola Frentzen 02/15 Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Autorin: Carola Frentzen (Addis Abeba), <frentzen.carola@dpa.com> Datum/Uhrzeit 26.02.2015 08:42 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 9 / 56 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Fischerei;Uganda Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Uganda ist der größte Produzent von Süßwasserfisch in Afrika Text Keyfacts wir Uganda ist schon seit Jahren der mit Abstand größte Produzent von Süßwasserfisch in Afrika. Laut der UN-Organisation für Landwirtschaft und Ernährung (FAO) produzierte das an mehrere große Seen grenzende ostafrikanische Land 2012 rund 407 000 Tonnen Fisch und lag damit weltweit auf Platz sechs. Link: http://www.fao.org/3/a-i3720e.pdf (Quelle: FAO) Stand: 2014 Autorin: Carola Frentzen 02/15 Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Autorin: Carola Frentzen (Addis Abeba), <frentzen.carola@dpa.com> Kontakte Datum/Uhrzeit 26.02.2015 08:42 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 11 / 52 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Öl;Nigeria Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Nigeria ist der größte Ölexporteur Afrikas Text Keyfacts wir Nigeria ist der größte Ölexporteur Afrikas und einer der größten Produzenten weltweit. Auch verfügt das Land über die größten Gasvorkommen des Kontinents. Gleichzeitig ist das westafrikanische Land weitgehend abhängig von den Öleinnahmen, die über 90 Prozent der Deviseneinnahmen ausmachen. Link: http://www.worldbank.org/en/country/nigeria/overview (Quelle: Weltbank) Stand: Oktober 2014 Autorin: Carola Frentzen 02/15 Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Autorin: Carola Frentzen (Addis Abeba), <frentzen.carola@dpa.com> Datum/Uhrzeit 25.02.2015 22:33 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 15 / 56 Interne Notizen 4/6/2017 keyfacts.html le:///home/martin/projekte/inesweb/keyfacts.html#ineswebclientlistpreview51804826 28/31 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an Stichwörter Gesellschaft;Sozia… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Anteil Kinder / Rentner in Kreisen/Kreisfreien Städten Text Keyfacts pod Übersicht Anteil Kinder/Jugendliche sowie Rentner an Gesamtbevölkerung (bundesweit) 65 Jahre und älter: 1. Landkreis Dessau-Roßlau 28,7 % 2. LK Suhl 28,1 % 3. LK Altenburger Land 27,5% Anteil Bevölkerung 0-17 Jahre bundesweit am höchsten: Landkreis Cloppenburg 21,6 % bundesweit am niedrigsten: Landkreis Suhl 10,9 % Thüringen Sachsen-Anhalt Niedersachsen Quelle: Statistisches Bundesamt, 2012 https://www-genesis.destatis.de/gis/genView?GenMLURL=https://www-genesis.destatis.de/regatlas/AI002-2.xml&CONTEXT=REGATLAS01 Autor: Stefan Voß 02/2015 Datum/Uhrzeit 25.02.2015 22:10 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 17 / 50 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an Stichwörter Soziales;Gesellsch… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Ausländeranteil Kreise und Kreisfreie Städte Text Keyfacts Pod Offenbach ist die Stadt / der Landkreis mit dem größten Ausländeranteil in Dtl 1. Offenbach 30,3 % 2. Frankfurt/Main 25,7 3. München 22,3 niedrigster Ausländeranteil: Sömmerda 0,7 Kyffhäuserkreis 0,9 Elbe-Elster-Kreis 0,9 Thüringen Hessen Brandenburg Bayern Quelle: Statistisches Bundesamt, 2012 linke spalte: Ausländer eingeben, Tabellenansicht https://www-genesis.destatis.de/gis/genView?GenMLURL=https://www-genesis.destatis.de/regatlas/AI002-1.xml&CONTEXT=REGATLAS01 Autor: Stefan Voß 02/2015 Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Autor: Stefan Voss (Berlin), +49 30 2852-31301 Datum/Uhrzeit 25.02.2015 21:42 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 19 / 52 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an Stichwörter Soziales;Finanzen;… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Nettoausgaben Sozialhilfe pro Kopf Bundesländer Text Keyfacts pod Nordrhein-Westfalen ist das Flächen-Bundesland mit den höchsten Pro-Kopf-Nettoausgaben an Sozialhilfe Hamburg 490 Euro Bremen 485 Berlin 471 NRW 369 Saarland 356 Schleswig-Holstein 351 am geringsten: Sachsen 159 Brandenburg 226 Baden-Württemberg 229 Sozialhilfe = Hilfe zum Lebensunterhalt plus weitere Leistungen Quelle: Statistisches Bundesamt, Stand 2013 https://www-genesis.destatis.de/genesis/online;jsessionid=3E49E9526F19FC0B0FCB4CB4505D1450.tomcat_GO_2_2? operation=previous&levelindex=2&levelid=1424895194195&step=2 Autor: Stefan Voß 02/15 Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Autor: Stefan Voss (Berlin), +49 30 2852-31301 Datum/Uhrzeit 20.02.2015 16:56 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 12 / 62 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an Stichwörter Soziales;Migration;… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Ausländeranteil Bundesländer Text Keyfacts pod Quelle: Statistische Ämter des Bundes und der Länder http://www.statistik-portal.de/statistik-portal/de_jb01_jahrtab2.asp Stand: Ende 2013 Ausländische Bevölkerung Anteil an der Gesamtbevölkerung Baden-Württemberg 11,9% Bayern 9,6 % Berlin 13,4 % Brandenburg 2,2 % Bremen 12,5 % Hamburg 13,4 % Hessen 12,3 % Mecklenburg-Vorpommern 2,2 % Niedersachsen 6,1 % Nordrhein-Westfalen 9,9 % Rheinland-Pfalz 7,7 % Saarland 7,4 % Sachsen 2,5 % Sachsen-Anhalt 2,2 % Schleswig-Holstein 4,8 % Thüringen 2,0 % Deutschland 8,7 % Ausländer Bevölkerung Migration Soziales Bundesländer Autor: Stefan Voß 02/15 Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Autor: Stefan Voss (Berlin), +49 30 2852-31301 Datum/Uhrzeit 19.02.2015 21:09 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 20 / 117 Interne Notizen Prio Ressort Zugewiesen an 4/6/2017 keyfacts.html le:///home/martin/projekte/inesweb/keyfacts.html#ineswebclientlistpreview51804826 29/31 Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Soziales;Armut Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Armutsbericht Bremen Mecklenburg- Vorpommern Berlin Text Keyfacts pod Mecklenburg-Vorpommern ist (nach dem Stadtstaat Bremen) das Flächenland mit der höchsten Armutsquote in Deutschland Soziales Armut Bundesländer Hartz IV Gesellschaft Ostdeutschland Quelle: Der Paritätische Gesamtverband Armutsbericht, Stand 2013 Deeplink: http://www.der-paritaetische.de/index.php? eID=tx_nawsecuredl&u=0&g=0&t=1425067220&hash=f0fb08558b9e035ba1316f6439cca39cad61282c&file=fileadmin/dokumente/2015_Armutsbericht/karte_01.jpg Die relativ gesehen meisten Armen gibt es demnach in Bremen. Dort lebt jeder Vierte in Haushalten mit weniger als 60 Prozent des Durchschnittseinkommens. Es folgen Mecklenburg-Vorpommern (23,6 Prozent), Berlin (21,4), Sachsen-Anhalt (20,9), Sachsen (18,8), Thüringen (18,0), Brandenburg (17,7), Nordrhein-Westfalen und das Saarland (je 17,1). In Hamburg sind es 16,9 Arme, in Niedersachsen 16,1 Prozent, in Rheinland-Pfalz 15,4, in Schleswig-Holstein 14,0 und in Hessen 13,7 Prozent. In Bayern und Baden-Württemberg - hier herrscht am meisten Wohlstand - sind rund 11 Prozent arm. Autor: Stefan Voß, 02/2015 Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Autor: Stefan Voss (Berlin), +49 30 2852-31301 Datum/Uhrzeit 19.02.2015 13:06 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 10 / 49 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Öl;Südsudan;China Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Südsudan: China ist der größte Investor in die Ölindustrie Text Keyfacts wir China ist der größte Investor in die südsudanesische Ölindustrie. Schon lange bevor das Land 2011 vom Sudan unabhängig wurde hatte Peking dort Interessen: Bereits seit 1995 ist das Land in der Region aktiv. Link: http://www.iea.org/ieaenergy/issue7/chinese-national-oil-companies-investments-going-global-for-energy.html Quelle: International Energy Agency) Stand: November 2014 Autorin: Carola Frentzen 02/15 Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Autorin: Carola Frentzen (Addis Abeba), frentzen.carola@dpa.com Datum/Uhrzeit 18.02.2015 09:40 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 7 / 33 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an Stichwörter Finanzen;Sachsen Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Sachsen höchste Zuwendungen Länderfinanzausgleich Text Keyfacts pod Sachsen war 2014 (nach Berlin) das Flächenbundesland mit den höchsten Zuwendungen aus dem Länderfinanzausgleich Finanzen Steuern Bund-Länder Solidaritätszuschlag Haushalte Link: http://docs.dpaq.de/8449-l_nderfinanzausgleich_2014.pdf (Quelle:Bundesfinanzministerium) Stand: Ende 2014 Sachsen = SN Autor: Stefan Voß 02/15 Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Autor: Stefan Voss (Berlin), +49 30 2852-31301 Datum/Uhrzeit 18.02.2015 09:37 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 11 / 40 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an Stichwörter Finanzen;Bundeslä… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Saarland: Flächenland mit der höchsten Pro- Kopf-Verschuldung Text Saarland ist das Flächenland mit der höchsten Pro-Kopf-Verschuldung (nach Bremen und Berlin) Keyfacts pod Haushalt Budget Finanzen Quelle: Statistisches Bundesamt Datenreport 2013, Grafik S. 107 https://www.destatis.de/DE/Publikationen/Datenreport/Downloads/Datenreport2013Kap4.pdf?__blob=publicationFile Stand: Ende 2011 durchschnittliches Pro-Kopf-Finanzvermögen beim nicht öffentlichen Bereich der Länder und Gemeinden/ Gemeinde- verbände Autor: Stefan Voß 02/15 Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Autor: Stefan Voss (Berlin), +49 30 2852-31301 Datum/Uhrzeit 15.02.2015 13:15 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 0 / 0 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an Stichwörter Terrorismus;Syrien… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Belgien Dänemark Foreign Fighters in Syria Teaser Die pro kopf der Bevölkerung eu-weit meisten Kämpfer in Syrien stammen aus Belgien (27 pro 1 mio bevölkerung) und Dänemark (15 pro 1 Mio Bevölkerung) Stand: Ende 2013 http://icsr.info/2013/12/icsr-insight-11000-foreign-fighters-syria-steep-rise-among-western-europeans/ Quelle: ICSR, King's College London Autor: Stefan Voß 01/2015 poa Text Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Autor: Stefan Voss (Berlin), +49 30 2852-31301 Datum/Uhrzeit 12.02.2015 21:39 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 16 / 61 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an Stichwörter Soziales;Arbeit;Arb… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Kommunen mit höchstem Arbeitslosenanteil Text 4/6/2017 keyfacts.html le:///home/martin/projekte/inesweb/keyfacts.html#ineswebclientlistpreview51804826 30/31 Text Keyfacts pod Soziales Arbeit Arbeitsmarkt Armut Arbeitslosigkeit Kommunen Niedersachsen Mecklenburg-Vorpommern Brandenburg Berlin Ruhrgebiet Nordrhein- Westfalen NRW Landkreise und Städte mit dem höchsten Anteil an Arbeitslosen 1. Landkreis Bremerhaven 15,7 2. Gelsenkirchen -Stadt 15,4 3. Frankfurt/Oder 13,4 4. Landkreis Vorpommern/Greifswald 13,2 (gehört zu Merkel Wahlkreis) 5. Berlin 12,7 Quelle: Sozialpolitik-aktuell.de (Infoportal der Uni Duisburg-Essen) http://www.sozialpolitik-aktuell.de/tl_files/sozialpolitik-aktuell/_Politikfelder/Arbeitsmarkt/Datensammlung/PDF-Dateien/abbIV38.pdf Stand: Oktober 2014 Autor: Stefan Voß 02/15 Datum/Uhrzeit 12.02.2015 21:00 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 20 / 103 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Konflikte;Ukraine;R… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Lettland: Nato-Land mit größtem Anteil ethnische Russen Text Keyfacts poa Lettland ist das Nato-Land mit dem prozentual höchsten Anteil russischstämmiger Bürger an der Gesamtbevölkerung (knapp vor Estland, aber zahlenmäßig mit fast doppelt so vielen Russen) damit relevant bei innenpolitischen Debatten zur Ukraine-Krise, Verhältnis zu Russland Konflikte Baltikum Bevölkerung Soziales Ukraine Russland Nato Quelle: CIA World Factbooks Stand: Ende 2013 Lettland Anteil: 26 Prozent von 2,16 Mio Gesamtbevölkerung (= 570 000) https://www.cia.gov/library/publications/the-world-factbook/geos/lg.html Zum Vergleich die beiden anderen Ex-Sowjetrepubliken in der Nato Estland Anteil Russsischstämmiger: 24,8 % von 1,257 (311 000) Litauen: 5,8% von 3,5 Mio (= 203 000) In absoluten Zahlen Nato-Länder mit meisten russischstämmigen Bürgern: USA, Deutschland Autor: Stefan Voß 02/15 Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Autor: Stefan Voss (Berlin), +49 30 2852-31301 Datum/Uhrzeit 10.02.2015 18:38 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 24 / 161 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an pl-keyfacts Stichwörter Öl;Venezuela Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Venezuela: Ölland und wichtiger US-Lieferant Text - Venezuela was the world's 9th largest exporter and 12th largest producer of petroleum and other liquids in 2013. - In 2013, Venezuela was the fourth-largest supplier of imported crude oil and petroleum products to the United States behind Canada, Saudi Arabia and Mexico. - Venezuela was the fourth-largest supplier of imported crude oil and petroleum products to the United States in 2013. However, Venezuela's exports to the United States have been declining while U.S. exports of petroleum products to Venezuela have been increasing. [Quelle: US-Energiebehörde EIA (U.S. Energy Information Administration/Stand Juni 2014): http://dpaq.de/xwQBE] - Venezuela verfügt über die weltweit größten nachgewiesenen Öl-Reserven: 298,4 Milliarden Barrel (Stand Ende 2013). - Venezuela gehört neben Iran, Irak, Kuwait, Saudi-Arabien zu den fünf OPEC-Gründungsmitgliedern. (Gründungsvertrag 1960 in Bagdad unterschrieben) - Aus Lateinamerika ist neben VENEZUELA nur ECUADOR noch Opec-Mitglied. - Rd. 95 % der venez. Deviseneinahmen stammen aus dem Ölgeschäft. - Öl- und Gasgeschäft machen rund ein Viertel des BIP aus. [Quelle: Opec Annual Statistical Bulletin 2014 http://dpaq.de/kWR90; http://dpaq.de/VX4rB] Autor: Helmut Reuter 10.02.2015 Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Helmut Reuter, <reuter.helmut@dpa.com>, 0055-21-97277-2808 Datum/Uhrzeit 08.02.2015 18:51 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 13 / 78 Interne Notizen Prio 4 Ressort dm Ziele Zugewiesen an Stichwörter Soziales;Migration;… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Offenbach Stadt mit höchstem Migrantenanteil Text ACHTUNG: Es liegt keine eigene Quelle vor Keyfacts POD Offenbach hat mit 56 Prozent den höchsten Migrantenanteil aller Großstädte in Deutschland Asyl Asylbewerber Ausländer Integration Kommunen Hessen Städte Bevölkerung Islam Toleranz Quelle: Bericht aus Berlin 11.01.2015 http://www.tagesschau.de/bab-3133~_bab-sendung-169.html «Offenbach ist die Stadt in Deutschland mit dem höchsten Anteil an Migranten. 56,9 Prozent der Einwohner haben Migrationshintergrund. Wie gestaltet sich das alltägliche Zusammenleben vieler Kulturen und Religionen? Wie ist die Lage nach den Anschlägen in Paris?» Autor: Stefan Voß 02/15 Redaktionelle Hinweise Internet Orte Service Ansprechpartner Kontakte Autor: Stefan Voss (Berlin), +49 30 2852-31301 Datum/Uhrzeit 06.02.2015 15:48 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 10 / 56 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an Stichwörter Wirtschaft;China;U… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Milliardäre China - Reiche Superreiche USA Indien Russland Text China hat nach den USA die meisten US-Dollar-Milliardäre. Nach der Reichenliste des Hurun-Magazins in Shanghai vom 3.2.2015 gibt es in China 430 USD-Milliardäre, während die USA 537 haben. Indien (97) und Russland (93) folgen mit weitem Abstand auf den Plätzen Drei und Vier. http://www.hurun.net/en/ArticleShow.aspx?nid=9607 Quelle: Hurun Magazin Stand 3. Februar 2015 4/6/2017 keyfacts.html le:///home/martin/projekte/inesweb/keyfacts.html#ineswebclientlistpreview51804826 31/31 Autor: Andreas Landwehr lw poa Datum/Uhrzeit 06.02.2015 15:47 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 11 / 59 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an Stichwörter Wirtschaft;China;L… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Milliardäre China - Reiche Superreiche Luxus Text In China gibt es die meisten Milliardäre, die sich aus kleinen Verhältnissen «vom Tellerwäscher zum Millionär» hoch gearbeitet haben. Nach der Reichenliste des Hurun-Magzins in Shanghai vom 3.2.2015 trifft das auf 90 Prozent der chinesischen Milliardäre zu. Anteilig und in absoluten Zahlen ist das Platz Eins. http://www.hurun.net/en/ArticleShow.aspx?nid=9607 Quelle: Reichenliste des Hurun-Magazins Shanghai Stand 3.2.2015 Autor: Andreas Landwehr lw poa Datum/Uhrzeit 06.02.2015 15:47 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 10 / 43 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an Stichwörter Bevölkerung;China Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Bevölkerung China Text China ist mit 1,37 Milliarden Menschen das bevölkerungsreichste Land der Erde. Die offizielle Bevölkerungsuhr des chinesischen Statistikamtes gibt 1,368 Milliarden an (es gibt woanders auch höhere Schätzungen bis 1,398) Quelle: Nationales Statistikamt China Link: http://data.stats.gov.cn/english/ Stand: Februar 2015 Auto: Andreas Landwehr lw poa Datum/Uhrzeit 06.02.2015 15:47 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 7 / 28 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an Stichwörter Wirtschaft;China Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts Wirtschaft China - zweitgrößte Volkswirtschaft Text China ist die zweitgrößte Volkswirtschaft der Erde. Nur die USA sind größer (in absoluten USD-Zahlen, allerdings nicht kaufkraftbereinigt) Quelle: Weltbank Stand: Februar 2015 Autor: Andreas Landwehr lw poa Datum/Uhrzeit 06.02.2015 15:46 Lfd. Nummer Zeilen / Wörter 7 / 22 Interne Notizen Prio 4 Ressort Ziele Zugewiesen an Stichwörter Außenhandel;Wirts… Sperrfrist Sperrfrist Hinweis Genre Bild / Grafik Titel Keyfacts China EU Handel - China größter Handelspartner der EU Text China ist der größte Handelspartner der EU (2014) Quelle: Chinesischer Zoll Link: http://news.xinhuanet.com/english/china/2015-01/13/c_133915425.htm Stand: Stand Februar 2015 Autor: Andreas Landwehr lw poa

Short Link

Document Info

  • Detected Language: deu
  • Created: April 6, 2017 4:12 PM
  • Last Modified: April 6, 2017 4:12 PM
  • Pages: 31
  • Encrypted: No
  • Dimensions: 595 × 842
  • Filesize: 298.75 KB
  • SHA1 Hash: a7da8f057e572a30e177d9b5f4126c5891706bb6